Veranstaltungsberichte

Leo- und Rotaract Club im Bildungswerk Bremen

von Ralf Altenhof
Der Rotaract Club Bremen und der Leo Club Bremen waren zu Gast im Bildungswerk der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Martinistraße. Es handelt sich um die Nachwuchskräfte der „Rotarier“ und der „Lions“ – Organisationen, die u.a. weltweit humanitäre Dienste leisten und sich für Frieden und Völkerverständigung einsetzen.

„Leo“ und „Rotaract Club“ informierten sich über die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung – allgemein und speziell in der Hansestadt. Im Mittelpunkt des Interesses standen die Förderungsmöglichkeiten durch die Begabtenförderung der Stiftung.

Aufgrund der Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, die Zahl der von den Begabtenförderungswerken geförderten Studierenden zu verdoppeln, sind die Chancen auf ein Stipendium derzeit so groß wie noch nie.

Annahmekriterien sind: eine überzeugende Persönlichkeit, überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft sowie politisches oder (!) soziales Engagement.