Seminar

Interkultureller Dialog und regionale Entwicklung

Das Seminar ist eines von insgesamt sieben Regionalseminaren. Es richtet sich an die Minderheit der türkischstämmigen Bulgaren.

Details

In Kooperation mit dem Verein EVET und durch Kofinanzierung des CES in Brüssel wollen wir junge Leute identifizieren, die sich der Mehrheitgesellschaft öffnen und so die Integration voranbringen möchten. In Folgeworkshops wollen wir diese zu jungen Führungskräften und Multiplikatoren ausbilden, damit sie den interkulturellen Dialog gestalten und die Integration der türkischstämmigen Bulgaren in die Mehrheitsgesellschaft voranbringen können.

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Bansko

Kontakt

Dr. Marco Arndt

Dr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter | stellv. Vorsitzender des Betriebsrates

Marco.Arndt@kas.de +49 2241 246-2375 +49 2241 246-52375

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Bulgarien