Seminar

Kirche und Politik in Bulgarien

Das Soziale Seminar, Teil 1

Das Seminar ist das erste von vieren, das wir in Kooperation mit dem Metropoliten von Stara Zagora durchführen. Das Seminar bietet jungen Theologen und Nachwuchspolitikern die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen.

Details

Zum Aufbau einer Zivilgesellschaft ist es notwendig, dass die Kirche auch ethisch-politische Positionen öffentlich vertritt.

Moderator: Kliment Hristov

Programm der ersten Tagung 17.-19.Juni 2011 in Stara Zagora

„Christliche Grundlagen der Gesellschaft“

Freitag, 17. Juni

Anreise nach Stara Zagora

19.30 – Abendessen

Feierliche Eröffnung der Tagung, Bischof Galaktion, Stara Zagora

Vorstellung der Teilnehmer – Moderation: Kliment Hristov. Begrüßung im Namen der Gemeinde und Stadtrat.

Samstag, 18.Juni

9.00-10.30 – Christliche Grundlagen der bulgarischen Gesellschaft –

Boschidar Andonov, Theologische Fakultät Sofia), anschließend Diskussion

10.30-11.00 – Kaffeepause

11.00-12.30 – Die orthodoxe Kirche, ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte Bulgariens,

anschließend Diskussion

12.30-15.00 – Mittagspause

15.00-16.30 – Die Kirchenlandschaft in Bulgarien heute,

anschließend Diskussion

16.30-17.00 – Handeln aus christlich-ethischer Verantwortung – was verstehen wir darunter?

Ein Rundtischgespräch, Moderation: Kliment Hristov

Sonntag, 19.Juni

Gottesdienst, zelebriert von Bischof Galaktion in der Kathedrale "Hl.Nikolaj", Stara Zagora

Mittagessen und Abreise

Es folgen im 2. Halbjahr:

Menschenbild und Rechtstaat

Soziale Marktwirtschaft

Europa und die EU


Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Stara Zagora

Kontakt

Dr. Marco Arndt

Dr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter | stellv. Vorsitzender des Betriebsrates

Marco.Arndt@kas.de +49 2241 246-2375 +49 2241 246-52375

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Bulgarien