Seminar

Seminar Antofagasta: „Integration als Projekt für alle“

Vom 20. bis zum 29. März 2019 besucht uns Prof. Dr. Annette Treibel, im Rahmen der Seminarreihe „Integración como proyecto para todos“, wo sie ihre Theorie „Integration- ein Projekt für alle“ in verschiedenen Städten vorstellen wird. Darüber hinaus wird sie Gespräche mit Funktionären aus dem öffentlichen und privaten Sektor führen, um gemeinsam Initiativen für eine erfolgreiche Integration zu besprechen. Mit einer Gruppe von Akademikern wird sie außerdem die Rolle der Akademie als Beratungsorgan in der Politik und der Öffentlichkeit diskutieren.

Details

...
...

Prof. Dr. Anette Treibel ist habilitierte Soziologin und seit 1996 als Professorin an der pädagogischen Hochschule Karlsruhe tätig. Nach mehreren Jahren als Dekanin und Prodekanin ihrer Hochschule, ist sie seit Oktober vergangenen Jahres Leiterin des Masterstudiengangs „Interkulturelle Bildung, Migration und Mehrsprachigkeit“ sowie seit 2017  Leiterin des Instituts für Transdisziplinäre Sozialwissenschaften.

Ihr neuestes Buch "Integriert Euch! Plädoyer für ein selbstbewusstes Einwanderungsland“, ist am 10. September 2015 beim Verlag Campus erschienen. Im Hinblick auf die sich wandelnden Strukturen, beschreibt Prof. Treibel wie  Integration gelingen kann. Sie erläutert, warum  Integration Aufgabe aller ist, sprich; nicht nur die der Migranten, sondern auch die der „Nicht-Migranten“. Prof. Treibel argumentiert, dass man „Deutsch“ nicht nur sein, sondern trotz der Bedenken einiger Menschen, auch werden kann.  Dabei erklärt sie, dass Migranten fester Bestandteil unserer Gesellschaft sind, diese also auch beeinflussen und mitgestalten. In ihrem Buch stößt man auf zahlreiche Erfolgsgeschichten der Zuwanderung, aber auch bestehende Probleme werden analysiert.

Prof. Treibels Publikation regt zu einem Perspektivwechsel in der Integrationsdebatte an. Sowohl in  Deutschland, als auch in Chile kann das Buch daher als wertvoller Beitrag zur  politischen Bildung gezählt werden.

Prof. Dr. Treibel wird am 25. März verschiedenen Veranstaltungen in Antofagasta beiwohnen. Für Details, sehen Sie bitte das Programm ein.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Universidad Católica del Norte (UCN)
Av. Angamos 0610,
Antofagasta
Chile
Zur Webseite
Kontakt

Annika Hermann

Annika Hermann bild

Projektkoordinatorin

annika.hermann@kas.de +56 22 234 20 89