Veranstaltungen

Workshop

Politisches Dialogprogramm für deutsche Jungpolitiker

Vom 25. bis 31. August findet ein Dialogprogramm zwischen dem Bundesvorstand der Jungen Union und chinesischen Jugendorganisationen statt. Im Rahmen des Dialogprogramms organisiert die KAS gemeinsam mit der Freundschaftsgesellschaft und dem Allchinesischen Jugendverband einen Workshop zu Jugendorganisationen in Europa und China. Weitere Fachgespräche werden im weiteren Verlauf der Reise in Hangzhou und Shanghai geführt werden.

Expertengespräch

Reise von CDU-Digitalpolitikern

Vom 18. bis 24. August reist eine Gruppe von CDU-Digitalpolitikern nach China. Im Rahmen der Reise wird am 20. August ein von der KAS und CCG organisiertes Rundtischgespräch zu den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung stattfinden. Weitere Fachgespräche werden unter anderem in Shanghai und Shenzhen geführt werden.

Workshop

Veranstaltung „More than a Market“

Am 30. Mai wurde vorbildliches gesellschaftliches Engagement deutscher Unternehmen ausgezeichnet und damit Beispiel und Inspiration für Corporate Social Responsibility vor Ort gegeben.

Studien- und Informationsprogramm

Politisches Dialogprogramm zur Bewältigung gemeinsamer globaler Herausforderungen

Vom 20. bis 24. Mai findet ein Dialogprogramm zwischen Vertretern der KPCh und Abgeordneten des deutschen Bundestages in China statt, in dessen Rahmen gemeinsame Lösungsstrategien für die Bewältigung globaler Herausforderungen diskutiert werden.

Expertengespräch

Fachgespräch zwischen Altstipendiaten der KAS Peking und Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich

Im Rahmen des Besuchs von Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich führt die KAS Peking am 16. April 2019 ein Fachgespräch zur Entwicklung der deutsch-chinesischen Beziehungen und der gemeinsamen Bewältigung künftiger globaler Herausforderungen mit in Peking ansässigen Altstipendiaten der KAS durch.

Fachkonferenz

6. Deutsch-Chinesisches Symposium zur Urbanisierung

In Kooperation mit der Freundschaftsgesellschaft und der Provinz Henan führt die KAS Peking am 23. Oktober 2018 in Xuchang das 6. Deutsch-Chinesische Symposium zur Urbanisierung durch.

Studien- und Informationsprogramm

Politisches Dialogprogramm für junge Multiplikatoren

Vom 5. bis 12. Oktober reist eine Delegation junger Chinesen aus dem politischen und akademischen Umfeld nach Europa. Ziel der Reise ist der diesjährige Deutschlandtag der Jungen Union in Kiel sowie diverse Fachgespräche in Brüssel und Berlin.

Seminar

Jahrestreffen 2018 der KAS-Altstipendiaten in der VR China

Das diesjährige Altstipendiatentreffen der KAS China zum Thema „Die neue Seidenstraße als Verbindung zwischen China und Deutschland“ findet vom 29. August zum 1. September 2018 in Dunhuang, Gansu Provinz, statt.

Veranstaltungsberichte

Sharing and Shaping Public Opinions in the Age of New/Social Media

Am 23. August 2012 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung | Shanghai im Rahmen einer Summer School der Fudan-Universität und der Freien Universität Berlin einen Workshop über Veränderungen von Gesellschaft und Politik im Zeitalter neuer Medien und Social Media in China.

Veranstaltungsberichte

Auswirkungen der Internationalisierung des RMB und die globale Verantwortung Chinas und Deutschlands

Am 15. August 2012 veranstaltete die KAS in Zusammenarbeit mit dem Shanghai Institute of Foreign Trade (SIFT) im Rahmen einer Studienreise deutscher KAS-Stipendiaten einen Workshop, der sich mit der Internationalisierung des RMB und der wachsenden globalen Verantwortung Chinas beschäftigte.

Veranstaltungsberichte

Urbanisierung, Demographischer Wandel, Klimawandel und nachhaltige Entwicklung

Am 14. August 2012 veranstaltete die KAS in Zusammenarbeit mit dem UNEP-Tongji Institute einen Workshop, der sich mit Urbanisierung, demographischem Wandel und der Bekämpfung des Klimawandels in China und Deutschland beschäftigte.

Veranstaltungsberichte

Der Akademische Austausch im Globalisierungszeitalter

Wissens- und Wissenschaftspolitik
Ein interdisziplinäres Dialogprogramm fokussiert die Rolle der KAS-Stipendiaten als politische Mittler. Die Veranstaltungsreihe wurde vergangene Woche in Peking eröffnet und in den kommenden Tagen in Shanghai fortgesetzt.

Veranstaltungsberichte

KAS-Stipendiaten als politische Mittler

Eine interdisziplinäre Diskussionsrunde thematisierte die Rolle der KAS-Stipendiaten als politische Mittler.

Veranstaltungsberichte

Die Bedeutung von Moral und Ethik in Politik und Zeitgeschehen

Die KAS|Peking organisierte ein Seminar über ethische Leitgedanken, Werteverfall und Orientierungssuche als Phänomene der chinesischen Politik und Wirtschaftsentwicklung.

Veranstaltungsberichte

Fortschritt oder Stagnation?

Über Erfolg und Misserfolg des deutsch-chinesischen Rechtsstaatsdialogs
Die KAS|Peking fokussierte in einem Dialogprogramm den Rechtsstaatsdialog zwischen der deutschen und chinesischen Regierung, der in China soziale Stabilität, marktwirtschaftliches Wachstum und ein hohes Maß an Rechtssicherheit fördern soll.

Veranstaltungsberichte

Interkulturelle Wahrnehmung im Wandel

Kulturpolitik und ihre Bedeutung für die deutsch-chinesischen Beziehungen
Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe mit deutschen Nachwuchswissenschaftlern organisierten die Beijing Foreign Studies University und KAS|Peking ein Seminar, das die gegenwärtige Bedeutung von Kulturpolitik für die diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und China thematisierte.

Veranstaltungsberichte

Expertenrunde: Chinas Wirtschaftsmodell auf der Bremse?

Grenzen der chinesischen Wirtschaftspolitik und ihre Auswirkungen auf deutsche Unternehmen
Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe mit KAS-Stipendiaten organisierte die KAS|Peking eine Diskussionsrunde, welche die Erfolgsfaktoren und Risiken deutscher Unternehmen in China thematisierte.

Veranstaltungsberichte

Aktuelle Entwicklungen entlang der Taiwan-Straße

Bei einem Fachgespräch trafen KAS-Stipendiaten auf chinesische Experten, um die neuesten Entwicklungen entlang der Taiwan-Straße zu analysieren.