Die Politische Meinung

Die Regierung Kohl und der NATO-Doppelbeschluss

von Andreas Rödder

Systemzwang - Bündnisloyalität - Rüstungskontrollpolitik

Der NATO-Doppelbeschluss sorgte für eine der größten außen- und sicherheitspolitischen Kontroversen der Bundesrepublik. Im Spannungsfeld von innenpolitischem Druck, Bündnistreue und internationaler Glaubwürdigkeit setzte die Regierung Kohl ihre Vorstellungen entschlossen durch.