Die Politische Meinung

Menschenrechtsschutz im Cyberspace

von Michael Mertes

Zur Problematik einer "Zensur" im Internet

Die Möglichkeiten des Internets erweitern einerseits den von Diktaturen verordneten "Tunnelblick" fast zwangsläufig und dienen somit geistiger Freiheit und Entwicklung. Andererseits ist auch der Missbrauch des Mediums nur schwer einzudämmen und verlangt nach weltweiten Regelungen, die vor allem die Rechte von Kindern schützen.