Einzeltitel

Leitlinien für Wohlstand, soziale Gerechtigkeit und nachhaltiges Wirtschaften

HEAOLU, SOTSIAALSE ÕIGLUSE JA JÄTKUSUUTLIKU MAJANDAMISE

Die Staaten der Europäischen Union verpflichten sich im Vertrag von Lissabon auf eine „wettbewerbsfähige Soziale Marktwirtschaft” hinzuwirken. Nun muss den Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft auch international Geltung verschafft werden. Worauf es dabei ankommt, haben führende Repräsentanten von Politik und Wissenschaft in der Europäischen Union in den folgenden Leitlinien festgehalten. Die "Leitlinien für Wohlstand, soziale Gerechtigkeit und nachhaltiges Wirtschaften" liegen nun auch in der estnischen Übersetzung vor.
Ansprechpartner

Matthias Schäfer

Matthias Schäfer bild

Leiter des Auslandsbüros in Shanghai/China

Matthias.Schaefer@kas.de +86 21 6249-8511