Die EZB kündigt zur Stimulierung der wirtschaftlichen Entwicklung und zur Erreichung des Inflationsziels eine weitere außergewöhnliche Lockerung der Geldpolitik an.

In den kommenden beiden Jahren sollen mit einen Aufkaufprogramm forderungsbesicherte Wertpapiere (Asset Backed Securities ABS) und gedeckter Schuldverschreibungen (Covered Bonds CB) aufgekauft werden. Seither hat die EZB 9,5 Mrd. Euro an forderungsbesicherten Wertpapieren (ABSPP) und 101 Mrd. Euro gedeckten Schuldverschreibungen (CBPP3) erworben (Stand: 24. Juli 2015).