Die griechische Bevölkerung stimmt beim Referendum mit 61,3 Prozent gegen die Sparauflagen der Gläubiger und unterstützt damit die Linie des Ministerpräsidenten.

Gleichzeitig möchte eine Mehrheit der Griechen auch Teil der Eurozone bleiben. Die Situation spitzt sich in Folge des Referendums damit weiter zu.