EZB akzeptiert griechische Staatsanleihen als Sicherheit

Die EZB ist wieder bereit, griechische Staatsanleihen als Sicherheiten zu akzeptieren. Bei geldpolitischen Operationen mit Geschäftsbanken können diese die griechischen Staatsanleihen somit hinterlegen. Die EZB reagiert damit auf die positive Einschätzung der Troika zum griechischen Reformprozess.