Europadialog in Warendorf

Ausnahmezustand Europa

Ausnahmezustand Europa Wo begegnet uns Europa im Alltag? Was sind die größten Herausforderungen? Und was soll Europa tun oder lieber lassen? Auf diese Fragen können viele Experten Antworten geben – doch bei den Europadialogen steht die Meinung der Bürgerinnen und Bürger im Fokus. Und diese Meinungen konnten sie in Warendorf unter anderem mit dem Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Norbert Lammert, diskutieren.
Jetzt lesen

Einladung zur Diskussion "Europa. Das nächste Kapitel"

Herzliche Einladung zur Diskussion über Europas Zukunft. Bringen Sie Ihre Fragen und Themen ein und diskutieren Sie mit unseren Referenten!
Jetzt lesen

Europa. Das nächste Kapitel

Die Europäische Integration hat Frieden, Freiheit und Wohlstand gebracht. Doch in den letzten Jahren wachsen Unmut und Verdruss. Diese Entwicklung ist besorgniserregend und könnte zur Gefahr für den europäischen Gedanken werden. Das Beispiel des Brexits zeigt, dass es leichter ist, etwas zu zerstören, als es über Jahrzehnte aufzubauen. Wir möchten Sie für den 27. März 2019 einladen, um gemeinsam mit Ihnen über die Probleme, die Herausforderungen und die Lösungsansätze zu sprechen. Weitere Informationen finden Sie unter „Veranstaltungen“.
Magnus Manske/wikipedia

Welches Europa wollen wir? Diskutieren Sie mit über die Zukunft Europas!

Europadialog am 13. März in Offenburg
Jetzt lesen

Europadialog am 23.03.2019 in Stuttgart

Herzlich laden wir Sie ein zu unserem Jahresauftakt 2019 in Form eines Europadialoges. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!
Jetzt lesen

Mit Daniel Caspary, Margret Mergen und Andreas Staab

Europadialog: „Welches Europa wollen wir?“

Der Bericht zur Veranstaltung am 14.02.2019 in Karlsruhe
Jetzt lesen

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert im Rahmen des Projektes „Europa. Das nächste Kapitel.“ in ganz Deutschland Europadialoge. Im Zentrum steht die Diskussion konkreter europapolitischer Sachthemen anhand regionaler, unmittelbar erfahrbarer Bezüge. Im Rahmen der Europadialoge haben die Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, die Debatte aktiv mitzugestalten, etwaige Probleme vor Ort zu diskutieren sowie ihre Anliegen und Sorgen, ebenso wie Hoffnungen und Ideen vorzubringen und über Erwartungen an Europa ins Gespräch zu kommen.

Die Europadialoge sind der erste Teil des Projektes „Europa. Das nächste Kapitel.“. Eine aus den Dialogen mit den Bürgern entwickelte Erzählung für die zukünftige Gestaltung Europas wird mit internationalen jungen Menschen ergänzend vertieft diskutiert und weiterentwickelt. Im Rahmen einer internationalen Konferenz im Sommer 2020 in Berlin, werden die Resultate sodann präsentiert und dezidiert an politisch Verantwortliche herangetragen.

Mehr über uns