Neuorganisation der Bizonen-Wirtschaftsverwaltung durch die Militärgouverneure

Verdoppelung des Wirtschaftsrates auf 104 Abgeordnete, Bildung eines Länderrats