Karl Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg

Großgrundbesitzer 21. Mai 1834 Haid/Böhmen 8. November 1921 Köln

Erbe eines großen Vermögens, zudem als Haupt einer ehemals reichsständischen Familie erbliches Mitglied der Ersten Kammern der süddeutschen Länder, fand er nach Jurastudium und weiten Reisen seine historische Rolle als Vorsitzender des Zentralkomitees der Deutschen Katholikentage bzw. als „Kommissär der Generalversammlungen". Unter seiner Leitung wurden die Katholikentage zu einer uneingeschränkt kirchlichen, aber auf der originären Kompetenz der Laien beruhenden Repräsentation der deutschen Katholiken neben der Zentrumspartei, zu der Löwenstein enge Beziehungen unterhielt. Eine wichtige Aufgabe sah er in der Unterstützung des durch die Einigung Italiens hart bedrängten Papsttums. Mit Spendenaktionen und Pilgerfahrten demonstrierte er, dass dieses immer noch eine Massenbasis besaß. Anhänger christlicher Sozialreform im Sinne einer Rekonstruktion der Ständegesellschaft, scheiterte er bei der Gründung des Volksvereins für das katholische Deutschland 1890 mit der Konzeption eines gegen die Zeitirrtümer gerichteten Vereins an Ludwig Windthorst. Als „hundertarmiger Laienapostel" vielfältig tätig, blieb er in seinem Engagement für internationalen Frieden, gegen Duell und Freimaurerei ohne größere Wirkung. Löwenstein stiftete aus Familienbesitz die Abtei Eibingen über Rüdesheim und trat nach dem Tode seiner 2. Frau 1907 in den Dominikanerorden ein.

Heinz Hürten

Lebenslauf

  • 1854–1857 Jurastudium in Bonn
  • 1858 Übernahme der 1849 geerbten Standesherrschaft
  • 1868–1872 Präsident des Zentralkomitees
  • 1872–1898 Kommissar der Deutschen Katholikentage
  • 1871 Gründungsmitglied der Zentrumsfraktion
  • 1871-72 Mitglied des Reichstages
  • seit 1878 Förderer des Augustinus-Vereins zur Pflege der katholischen Presse
  • 1908 Priester.

Literatur

  • P. Siebertz: Karl Fürst zu Löwenstein (1924), dazu: Historisches Jahrbuch 45 (1925)
  • B. Haunfelder: Reichstagsabgeordnete der Deutschen Zentrumspartei (1999)

Teilen