Peter Tauber

Historiker, Bundestagsabgeordneter, Generalsekretär der CDU Dr. phil. 22. August 1974 Frankfurt am Main

Lebenslauf

  • 22.08.1974 geboren in Frankfurt am Main
  • 1991 Mitglied der Jungen Union Hessen
  • 1992 Mitglied der CDU
  • 1993-2007 Stadtverordneter in Wächtersbach
  • 1994 Abitur am Grimmelshausen Gymnasium in Gelnhausen
  • 1994-2000 Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, Germanistik und Politikwissenschaft in Frankfurt am Main, Abschluss Magister Artium
  • 1995-1996 Wehrdienst, seit 2011 Oberstleutnant der Reserve
  • 2000-2001 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • 2001-2003 hauptamtlicher Landesgeschäftsführer der Jungen Union Hessen
  • 2003-2004 persönlicher Referent der hessischen Kultusministerin und stellvertretenden Ministerpräsidentin Karin Wolff
  • 2003-2009 Landesvorsitzender der Jungen Union Hessen
  • 2004-2007 Promotion am Historischen Seminar der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Abschluss Dr. phil.
  • 2005 Mitglied im Kreistag des Main-Kinzig-Kreises
  • 2007-2009 Pressesprecher der Deutschen Vermögensberatung AG
  • seit 2007 Vorsitzender der CDU Gelnhausen
  • seit 2008 Mitglied im Landesvorstand der CDU Hessen
  • seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 2011-2014 Kreisvorsitzender der CDU Main-Kinzig
  • 2013-2018 Generalsekretär der CDU Deutschlands