Seminar

Gender und Alphabetisierung in Sabah

Verringerung der Ungleichheit
Dieses Seminar bezieht sich besonders auf die Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs), wie Ziel 4, Gewährleistung von inklusiver, gerechter und hochwertiger Bildung, Ziel 5, Erreichung von Geschlechtergerechtigkeit, und Ziel 10, der Verringerung von Ungleichheit innerhalb von und zwischen Staaten. Es gilt als gesichert, dass die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern besonders vom Zugang zur Bildung abhängt, der letztendlich auch den Grad der Alpabetisierung bestimmt. Obwohl Malaysia in den letzten Jahren große Fortschritte im Bereich der Alphabetisierung erzielen konnte, bestehen nach wie vor große Defizite in Bezug auf die Themen Rechtssprechung, Soziales und Kultur.

Details

 

Programm

Themen:

  • Juristisches Fähigkeiten und Arbeitsrechte für Frauen in Sabah
  • Frauenrechte in der Scharia-Gesetzgebung: Hin zu mehr Geschlechtergerechtigkeit
  • Lese- und Schreibfertigkeit in den Bereichen Gesundheit und Soziales
  • Ungleichheit zwischen den Geschlechtern in Kunst - und Kultur
  • Unternehmerische Fähigkeiten und Gender-Gerechtigkeit: Stärkung der Frauen in Malaysia
  • Kenntnisse über Themen der Inklusion unter ethnischen Minoritäten in Sabah
  • Arbeitsrecht
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kota Kinabalu
Sabah
Malaysia
Zur Webseite
Kontakt

Wolfgang Hruschka

Wolfgang Hruschka bild

Leiter des Länderbüros in Malaysia

wolfgang.hruschka@kas.de +60 3 6203 1957

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Malaysia