Vortrag

"Gegen das Vergessen"

Denkt@g-Veranstaltung

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung über die Holocaustüberlebende Halina Olomucki im Rahmen des Denktages 2018

Details

Programmablauf

Eröffnung und Begrüßung

Brigitta Triebel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Vortrag

"Gegen das Vergessen" Das Theologen- und Autorenehepaar Barbe Maria und Dietmar Linke erzählt von Begegnungen mit der jüdischen Malerin Halina Olomucki, die Ausschwitz überlebte.

Barbe Maria Linke liest zudem aus ihrem Essay "Halina O."

(Prosa und Lyrik aus 21 Ländern im Oberbaum Verlag 1999).

anschl. moderierte Diskussion

Mehr Infos zum KAS-Denktag

Hinweise:

Zur Veranstaltung sind Sie herzlich ohne vorherige Anmeldung eingeladen, der Eintritt in der Friedenskirche ist frei.

Die Veranstaltung wird multimedial begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Foto- und Filmmaterial von den Teilnehmern zeitlich unbegrenzt für online und Print erstellte Veranstaltungsberichte, Jahresberichte, Jahresprogramme und Einladungen durch die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. für Zwecke der Presse und Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden darf.

Ihre Persönlichen Daten werden nach den Datenschutz-Vorschriften verarbeitet. Dabei halten wir uns an die Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Ihre Daten werden ausschließlich im Rahmen unserer Veranstaltungsorganisation genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Dieser Nutzung stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung zu. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.

Rückmeldungen/Feedback

Anregungen, Lob und Kritik können Sie gerne nach der Veranstaltung an das Politische Bildungsforum Niedersachsen richten unter

KAS-Niedersachsen@kas.de oder an feedback-pb@kas.de.

Die vollständigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.kas.de/niedersachsen.

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Friedenskirche
Wichernstr. 32,
21335 Lüneburg
Deutschland

Anfahrt

Kontakt

Christoph Bors

Christoph Bors bild

Landesbeauftragter Niedersachsen | Leiter Politisches Bildungsforum Niedersachsen

Christoph.Bors@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9
Kontakt

Manuela Herbig

Manuela Herbig bild

Sekretärin/Sachbearbeiterin

Manuela.Herbig@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9
Denktag 2018