Buchpräsentation
ausgebucht

"Wir letzten Kinder Ostpreußens"

Zeugen einer vergessenen Generation

In Ihrem bewegenden Buch zeichnet Freya Klier die dramatischen Schicksale von sieben Kindern aus Ostpreußen nach.

Details

Von diesen gelingt nur einem Jungen die Flucht, ein Mädchen wird kurz vor ihrem Hungertod von einer Estin gerettet – die anderen bleiben für drei Jahre im sowjetisch besetzten Ostpreußen eingeschlossen. Ausgehend vom Sommer 1944 bis hinein in die Gegenwart beleuchtet das Buch die Verwobenheit von Geschichte und den Einzelschicksalen. Aus der Komposition der Stimmen erwächst so ein noch nie zu lesendes Panorama der letzten Kriegsmonate. Ein aufwühlendes Zeugnis und Buch einer ganzen Generation – und deren Nachkommen.

Freya Klier, geboren 1950 in Dresden, wurde 1968 wegen versuchter „Republikflucht“ zu 16 Monaten Gefängnis verurteilt. Nach vorzeitiger Entlassung und Arbeit als Theaterregisseurin war Klier 1980 Mitbegründerin der DDR-Friedensbewegung. 1988 wurde sie zusammen mit anderen Bürgerrechtlern verhaftet und unfreiwillig ausgebürgert. Sie lebt heute als Autorin und Filmregisseurin in Berlin. Publikationen u. a.: "Abreiß-Kalender. Ein deutsch-deutsches Tagebuch" (1988), "Lüg Vaterland. Erziehung in der DDR" (1990), "Die Kaninchen von Ravensbrück" (1994), "Penetrante Verwandte" (1996), "Wir Brüder und Schwestern" (2000), "Oskar Brüsewitz" (2004). Freya Klier hat zahlreiche Preise und Ehrungen erhalten, u.a. das Bundesverdienstkreuz (2012).

Im Anschluss laden wir Sie zu einem kleinen Umtrunk ein.

Anmeldungen richten Sie bitte per E-Mail mit Kontaktdaten an kas-niedersachsen@kas.de oder online hier anklicken Es erfolgt keine Anmeldebestätigung.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Historisches Museum
Pferdestr. 6,
30159 Hannover
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Bürgerrechtlerin
    • Regisseurin und Schriftstellerin Freya Klier
      Kontakt

      Reinhard Wessel

      Reinhard Wessel bild

      Wissenschaftlicher Mitarbeiter

      Reinhard.Wessel@kas.de +49 511 4008098-15 +49 511 4008098-9
      Freya Klier Freya Klier