Veranstaltungen

Heute

Okt

2019

Adenauer on Tour
70 Jahre Grundgesetz

Okt

2019

Adenauer on Tour
70 Jahre Grundgesetz
Mehr erfahren

Okt

2019

Hannover
ausgebucht
Klare Kante!
Populisten attackieren, was der Mitte unserer Gesellschaft lange Zeit wichtig war und noch immer ist: Weltoffenheit, Toleranz, Solidarität und ein geeintes Europa. Wir wollen junge ...
ausgebucht

Okt

2019

Hannover
Klare Kante!
Populisten attackieren, was der Mitte unserer Gesellschaft lange Zeit wichtig war und noch immer ist: Weltoffenheit, Toleranz, Solidarität und ein geeintes Europa. Wir wollen junge ...
Mehr erfahren

Seminar

Berlin - Ort der Politik und Geschichte

Berlin-Exkursion anlässlich 30 Jahre Friedliche Revolution

Seminar

Politik erklären! - Demografischer Wandel und soziale Projekte in Kommunen erfolgreich gestalten!

Aufbaukurs Kommunalpolitik in Wathlingen und Hannover

Studien- und Informationsprogramm

30 Jahre Friedliche Revolution – Warum wir das DDR-Unrecht nicht vergessen dürfen!

Tages-Exkursion zum Grenzlandmuseum Eichsfeld
Bus-Exkursion

Gespräch

Zukunft des Mittelstandes in Ostfriesland

Austausch mit Mittelständlern aus der Region

Seminar

Öffentlichkeitsarbeit und Politische Kommunikation

Kombi-Intensiv-Seminar
Das Kombi-Intensiv-Seminar beinhaltet die verschiedensten Komponenten. Vermittelt werden Medienkompetenz und die rhetorischen Fertigkeiten, um sich im politischen Alltag aktiv einbringen zu können.

Vortrag

Goslarer Rede 2019

Goslarer Rede anlässlich des Gründungsparteitages der CDU Deutschlands vom 20.-22. Oktober 1950 unter dem Motto: „Einigkeit und Recht und Freiheit”

Symposium

Sprichst Du Politik?

Junge Erwachsene und die Sprache der Politik

Vortrag

Neustart für die Europäische Union?

– Herausforderungen und Perspektiven nach der Amtsübernahme der EU-Institutionen
Eine Vortragsreihe in Kooperation mit dem Lufttransportgeschwader 62
— 8 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 8 von 9 Ergebnissen.

Workshop

Populismus. Wirkungsweise und Umgang

Wochenendseminar für die Jugend der Landsmannschaften der Russlanddeutschen

Lesung

Bedrohter Alltag.Opposition in der DDR

Lesung und Gespräch mit dem Zeitzeugen Dietmar Linke anlässlich des Tages der Deutschen Einheit

Seminar

Demokratie Stärken Klare Kante IGS Stadthagen

Schülerseminar zum Umgang mit populistischen Parolen im Rahmen der Projektwoche „Grundgesetz“ der IGS Stadthagen

Seminar

Demokratie Stärken Klare Kante IGS Stadthagen

Schülerseminar zum Umgang mit populistischen Parolen im Rahmen der Projektwoche „Grundgesetz“ der IGS Stadthagen

Diskussion

Bürgerdialog

Reden Sie mit! Landkreis Stade im Dialog

Symposium

Digitalisierung und Landwirtschaft

Chancen und Herausforderungen neuer Technologien

Vortrag

Digitalisierung und Landwirtschaft

Mittagsgespräch

Seminar

Klare Kante!

Seminar in Hildesheim für Schüler zum Umgang mit populistischen Parolen.

Veranstaltungsberichte

Wirtschaftspolitische Machtverschiebungen - Das pazifische Zeitalter?

Prof. Crister S. Garrett (American Studies, Universität Leipzig) sprach beim KAS-Semianr über "Wirtschaftspolitische Machtverschiebungen - das pazifische Zeitalter?"

Veranstaltungsberichte

"Euch gehört die Stadt!"

von Jan-Niklas Kuhfahl

Podiumsdiskussion im Landesmuseum Hannover
Am 4. Juni sprach Dr. h. c. Petra Roth, ehem. Oberbürgermeisterin von Frankfurt am Main, über "Städte als Laboratorien der Zukunft" und diskutierte mit Dr. Volker Hassemer (ehem. Senator für Stadtentwicklung und Umweltschutz in Berlin) und Rechtsanwalt Matthias Waldraff im hannoverschen Landesmuseum über die Zukunft der Metropolen.

Veranstaltungsberichte

"Sprache und Bilder der Gegner der Grünen Gentechnik"

von Reinhard Wessel

"Der Anti-Gentechnik-Kampf wird ganz wesentlich auf dem Gebiet der bewussten Sprachirreführung geführt und bisher auch gewonnen" so die Kernthese des Humangenetikers Prof. Dr. (em). Reinhard Szibor in seinem Vortrag im Kulturhaus Alter Schützenhof in Achim.

Veranstaltungsberichte

Die Stadt lebt!

von Jan-Niklas Kuhfahl

Vortrag und Gespräch zum demographischen Wandel
Carsten Große Starmann, Projektleiter Demographischer Wandel der Bertelsmann Stiftung, sprach am 13. Mai vor gut 100 Zuhörern im Restaurant Leineschloss zum Thema „Der demographische Wandel als große Chance für die Städte“.

Veranstaltungsberichte

Journalist und Autor warnt vor Paralleljustiz

von Jörg Jäger

Dr. Joachim Wagner fordert Justizreformen und politische Debatte ein
Der Journalist und Buchautor Dr. Joachim Wagner, früher u.a. ARD-Panorama, diskutierte mit über 100 Braunschweiger Gästen beim KAS-Mittagsgespräch über sog. muslimische Streit- und Friedensschlichter. Deren Einfluss sei für das Justizwesen in Deutschland und die Integrationsbemühungen seiner Ansicht nach schädlich.

Veranstaltungsberichte

Sparkassenpräsident Fahrenschon fordert EU-Haushaltskommissar

Georg Fahrenschon beim Mittagsgespräch im Kreis Schaumburg zu Gast

Veranstaltungsberichte

Das Atomprogramm des Iran -

und wie wir darauf reagieren sollen
"Weil das Atomprogramm des Iran inzwischen soweit fortgeschritten ist, ist die Zeit von "Patentlösungen" bereits abgelaufen", so der Referent Dustin Dehéz beim "Sicherheitspolitischen Dialog am Fuchsweg" des Aufklärungslehrbataillons 3 und der KAS Hannover in Lüneburg.

Veranstaltungsberichte

Putins Seilschaften

von Jan-Niklas Kuhfahl

KAS-Mittagsgespräch im Leineschloss
Einen spannenden und streckenweise sarkastischen Vortrag über „Putins Weichenstellungen für Russland“ hielt Boris Reitschuster, Leiter des Moskauer FOCUS-Büro, vor gut 120 Gästen im Restaurant Leineschloss in Hannover.

Veranstaltungsberichte

"Weltmeister in Selbstkritik"

von Jan-Niklas Kuhfahl

Bückeburger Mittagsgespräch mit dem israelischen Botschafter S.E. Yakov Hadas-Handelsman
Zu den „Deutsch-Israelischen Beziehungen heute und morgen. Herausforderungen, Erwartungen und Perspektiven“ sprach der amtierende israelische Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland, S.E. Yakov Hadas-Handelsman, im Großen Rathaussaal in Bückeburg vor rund 250 geladenen Gästen.

Veranstaltungsberichte

"Das nächste Kapitel"

von Reinhard Wessel

Junge Niedersachsen diskutierten im Abschlussworkshop über den Umgang mit dem Phänomen "Landflucht"