Events

Discussion

Strengthening the cooperation between Arctic and non-Arctic countries

BREAKOUT SESSION BEI ARCTIC CIRCLE ASSEMBLY 2018
Die Breakout-Session im Rahmen der Arctic Circle Assembly wird sich mit der Kooperation von arktischen und nicht-arktischen Staaten beschäftigen und dabei einen besonderen Fokus auf die Arbeit von Think Tanks legen.

Expert conference

Nordic-Baltic Energy and Climate Challenge

Smart Solutions for Mobility and Circularity
Die Konferenz wird sich mit den Themenbereichen E-Mobilität und Kreislaufwirtschaft beschäftigen und diesbezüglich vor allem die Situation sowie jüngste Fortschritte in den baltischen Staaten und den nordischen Ländern betrachten.

Book presentation

Germany: An indispensable partner in the Baltic Sea Region?

Book presentation on "Perceptions of Germany in the Security of the Baltic Sea Region"
In a panel discussion, experts from several countries will discuss Germany’s role in the Baltic Sea Region and present the publication “Perceptions of Germany in the Baltic Sea Region”.

Discussion

20 years after “Nida Initiatives”. What’s next?

Diskussion über die Beziehungen zwischen Russland und dem Westen
Die Diskussion wird rund 25 Experten aus den baltischen Staaten, Russland, den USA sowie weiteren EU- und NATO-Staaten zusammenbringen, um den gegenwärtigen Zustand der Beziehungen sowie den Stellenwert subregionaler Kooperation zu diskutieren.

Discussion

Changes in the Arctic Security Landscape

Security implications for the North
Two round-tables discuss pressing security policy issues and challenges in the Arctic as well as the cooperation between Arctic and non-Arctic countries.

Workshop

Current Security Challenges beyond Tanks and Rifles

Security Workshop for Young Professionals
In cooperation with 'Folk och Försvar' the Konrad-Adenauer-Stiftung will host an international workshop on different aspects of security.

Seminar

Addressing globalization scepticism

Approaches to the problem of globalization scepticism
As a co-host the Nordic Countries Project of the Konrad-Adenauer-Stiftung together with the Danish Institute for International Studies will hold a seminar exploring how to address globalization scepticism.

Workshop

Germany and Sweden in the European Security and Defence Policy

Workshop on the security dimension of the German-Swedish relations
In cooperation with the Stockholm Free World Forum (Frivärld) the Nordic Countries Project of the Konrad-Adenauer-Stiftung will host a two-day workshop addressing the security-political components of the German-Swedish relations.

Event Reports

Der Ostseeraum zwischen Brexit-Beben und Trump-Tektonik

by Simon Pfeffereder

Auftaktveranstaltung zum 19th Baltic Development Forum Summit in Berlin
Erdbeben kann man in der heutigen Zeit meist frühzeitig erkennen und ihre Auswirkungen begrenzen. Dass diese Vorhersagen sich aber auf die geologischen Beben beschränken, zeigte sich im vergangenen Jahr. Der aktuelle State-of-the-Region-Report des Baltic Development Forum beschäftigte sich mit zwei „politischen Erdbeben“ in 2016 und deren Auswirkungen auf den Ostseeraum: der „Brexit“ und die Wahl Donald Trumps. In einer Kooperationsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung mit dem Baltic Development Forum stellten die Autoren den Bericht vor und diskutierten dessen Ergebnisse.

Event Reports

„Neutralität ist im Konfliktfall keine Option“

Über die angespannte Sicherheitslage im Nordbaltikum diskutierten Experten in der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin
Russische Militärübungen, Angriffssimulationen und Truppenmassierungen lassen die baltischen Staaten aufhorchen. Sie befürchten, der große Nachbar könnte die NATO in ihrer Region testen. Zugleich scheinen die USA unter Präsident Trump ein wenig verlässlicher Sicherheitsgarant im Ostseeraum. Bei einer Fachkonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin äußerten Experten aus Estland, Litauen, Schweden und Dänemark ihre Sorgen – und wie sie den Herausforderungen begegnen wollen.

Event Reports

Zwei Länderbüros unter einem Dach – Umzug der Konrad-Adenauer-Stiftung in Riga

Am 21. Februar 2017 wurden im Beisein der Botschafter Schwedens, Finnlands und Italiens sowie rund 50 weiterer geladener Gäste die neuen Büroräumlichkeiten des KAS-Büros Riga eröffnet.

Event Reports

Deutschland als neuer, europäischer Motor

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung wurde am Mittwoch eine Kooperationsstudie des Finnish Institute of International Affairs (FIIA)und der KAS über die Rolle Deutschlands im Rahmen der Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union vorgestellt und mit Experten aus Wissenschaft und Politik besprochen.

Event Reports

Germany in Europe: the Reluctant Leader of EU Foreign Policy?

White Nights Workshop on 4 & 5 June 2015, The Finnish Institute of International Affairs, Helsinki.
Seminar and panel discussion, Friday 5.6.2015 at 09:00-11:00, Finnish Institute of International Affairs, Helsinki

Event Reports

A Sustainable Arctic

Preconditions, Pitfalls and Potentials
The Konrad-Adenauer-Foundation held its third seminar on the Arctic, this time focusing on Arctic sustainability, in Bergen, Norway, 8-9 September 2014
— 10 Items per Page
Showing 11 - 16 of 16 results.