Veranstaltungen

Workshop

Carbon Markets and the Electricity Sector: Issues, Opportunities, and Priorities for East Asia

Regional Workshop on Emissions' Trading
Emission reductions in the electricity sector will be paramount if the Paris commitments of reducing global warming to well below 2 degrees Celsius are to be attained. Emissions trading systems (ETS) as a cost-effective instrument for emissions control are now being implemented or considered across a diverse set of jurisdictions in East Asia. KAS RECAP will hold a two-day workshop in Bangkok to discuss the carbon markets in the subregion.

Workshop

Coping with Disruption: Dimensions of Digitalisation in Europe and Asia

Workshop on EU-China Relations in Global Politics
Digitalisation brings opportunities and challenges to every sphere of our daily lives. Are Europe and Asia on the right track to cope with this latest technological trend. A two-day workshop held by KAS RECAP and UACES will gather young professionals from different sectors to examine its political, economic, social and cultural implications.

Workshop

Fighting Deforestation: New Business Solutions for Increasing Forest Carbon Storage

International Workshop on Climate Change
Deforestation is a worldwide phenomenon and it is depriving millions of people of forest goods and services that are crucial to food security, economic well-being and environmental health. Today with only 0.2 hectares of forest per person, the Asia-Pacific region is, per capita, the least forested region in the world. With the Potsdam Institute of Climate Impact Research, KAS RECAP conducts an expert workshop to discuss the current situation of deforestation in the context of climate change.

Workshop

International NGOs in Global Governance. The Case of Climate Negotiations and Climate Finance

Nowadays, Global Governance is not only the purview of state actors interacting through international treaties but also a space where many diverse non-state actors participate in decision making. It is particularly prominent in climate change diplomacy given the variety of scientific, policy, technical and financial expertise it requires and which non-state actors can provide. As demonstrated by the last conference of parties (COP24) to the United Nations Framework Convention on Climate Change (UNFCCC), INGOs participated in the negotiations as observers, representing the interests of local governments, indigenous people, women, youth, business and industry, and the scientific community.

Workshop

Digitalisierung im Energiesektor

Erfahrungen aus Europa und Asien
Digitalisierung gehört zu den wichtigen Entwicklungen der Energiebranche. Sie bringt technologische Verbesserungen, beinflusst aber auch Energiesicherheit. KAS RECAP und KAS MNED veranstalten einen Workshop zur Frage, wie Digitalisierung Energiesysteme gestaltet.

Buchpräsentation

Investition in Energieeffizienz: Verbesserung des politischen Rahmens von Hongkong

Erfahrungen aus Metropolen in China, Japan und Europa
Buildings account for a considerable amount of overall energy consumption in cities. Therefore, improving energy efficiency is one of the key policies for cities to mitigate climate change. The launch event will present the main findings of the research project by the Business and Environment Council (BEC), supported by KAS RECAP on energy conservation. It compares buildings’ energy efficiency policies and measures of different metropolitan cities with the situation in Hong Kong and offers policy recommendations for the local Government.

Workshop

Powering up Sustainable Development for Asia

The Future of Global and Regional Investment in Asia’s Energy Sector
Renewable energy technologies not only help to mitigate climate change by substituting for carbon-emitting fossil fuels, but also can expand energy security by avoiding exposure to the volatility of fossil fuel markets. Renewables, can also help provide cheap and reliable energy to areas where grid-based provision is unreliable or otherwise prohibited by geography or high costs. The increased efficiency and renewable nature of such energy can improve energy availability, energy security and economic resilience.

Forum

UN Civil Society Organizations' Forum

Third Forum of Ministers and Environment Authorities of Asia Pacific
With the support of KAS RECAP, Singapore’s Ministry of the Environment and Water Resources and the United Nations Environment Programme (UN Environment) Asia and the Pacific Office host a Major Group and Stakeholders’ Forum on 23rd January 2019. This workshop provides representatives from the civil society in Asia a platform to discuss their positions and strategic inputs, and ensure that voices of marginalized sectors and grassroots are included in the Third Forum of Ministers.

Veranstaltungsberichte

Kohlenstoffmärkte und der Stromsektor

von Peter Hefele

Anliegen, Chancen und Prioritäten für Ostasien
Der Workshop „Kohlenstoffmärkte und der Stromsektor – Anliegen, Chancen und Prioritäten für Ostasien“ fand vom 20-22 März in Bangkok statt und wurde in Kooperation mit der Chinese University of Hong Kong (CUHK), der International Carbon Action Partnership (ICAP) und der Thailand Greenhouse Gas Management Organization (TGO) gehalten. Die Kernthemen, die diskutiert wurden, behandelten ETS und Kohlenstoffmärkte in Ostasien.

Veranstaltungsberichte

Umgang mit Disruption: Dimensionen der Digitalisierung in Europa und Asien

von Peter Hefele

8. jährlicher Workshop über die EU-China Beziehungen in globaler Politik
Der 8. jährliche Workshop zu den Beziehungen zwischen der EU und China in der globalen Politik fand dieses Jahr in Singapur statt und beschäftigte sich mit Dimensionen der Digitalisierung, Disruptionen und disruptiven Innovation in Europa und Asien. Internationale Fachleute und Wissenschaftler präsentierten aufschlussreiche Arbeiten, in denen verschiedene Aspekte und Möglichkeiten der Digitalisierung in verschiedenen Wirtschaftssektoren in Europa und Asien hervorgehoben wurden. Der Workshop fand wie jedes Jahr im Rahmen des UACES Collaborative Research Network zu Beziehungen zwischen der EU und China statt und wird vom KAS-Regionalprojekt Energiesicherheit und Klimawandel in Asien-Pazifik (KAS RECAP) unterstützt.

Veranstaltungsberichte

Kampf gegen Abholzung

von Peter Hefele

Neue Business Modelle für Kohlenstoffspeicherung in Wäldern
Die Abholzung von Wäldern ist nicht nur eine Gefährdung für die dort lebende Artenvielfalt, sondern trägt noch dazu immens zum Ausstoß von Treibhausgasen bei. Es ist ein großer Markt aufgrund der Abholzung der Wälder entstanden, doch gibt es greifbare Möglichkeiten um von einem Kampf gegen Abholzung wirtschaftlich zu profitieren? Neue Geschäftsmodelle wurden entwickelt um die Kohlenstoffspeicherung in Wäldern zu fördern. Der Workshop fand in Bangkok, Thailand, statt, und wurde von KAS Regionalprogramm für Energiesicherheit und Klimawandel in Asien-Pazifik und dem Potsdam Institut für Klimafolgenforschung organisiert.

Veranstaltungsberichte

Neue Business Modelle im Energiesektor in Zeiten der Digitalisierung

von Peter Hefele

Das globale Energiegeschäft steht unter enormem Druck sich neu zu erfinden. Digitaliseirung, Dekarboniserung und Dezentralisierung. Alle Bereiche der Geschäftsbetriebe werden betroffen sein, auch über das traditionelle Energiegeschäft hinaus. Um diese Herausforderungen zu meistern, sind neue Fähingkeiten, Organisationskultur und technologisches Wissen erforderlich.

Veranstaltungsberichte

Sustainable Development Policy: Globale Normen vs. Lokale Bedürfnisse

von Maria Francesch-Huidobro

Dr. Francesch-Huidobro, Principal Consultant, Konrad-Adenauer-Stiftung, Regional Projekt Energiesicherheit Asien/Pazifik, hat für Offizielle des Ministeriums für Öffentliche Verwaltung der Regierung Bangladeschs, die an einer Führungskräfteschulung in Hong Kong teilnahmen, Voträge über nachhaltige Entwicklungspolitik und Strategien gehalten. Dr. Francesch-Huidobro teilte ihre Expertise über die Herausforderungen, die die Vereinbarung von globalen Regerlungen im Bereich der Nachhaltigkeit und lokale Bedürfnissen mit sich bringen. Sie unterstützte ihre Vorträge mit Beispielen von Strategieenwicklungen aus den Sektoren Energiesicherheit und Klimawandel in Asien/Pazifik Raum.

Veranstaltungsberichte

Internationale NGOs in Globaler Steuerung

von Peter Hefele

Der Fall von Klimaverhandlungen und Klimafinanzierung
Der Workshop „Internationale NGOs in Global Governance: Der Fall von Klimaverhandlungen und Klimafinanzierung“ fand am 6. März in der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Chinesischen Universität von Hongkong statt. Die Konrad-Adenauer-Stiftung RECAP und die Chinesische Universität von Hongkong CUHK luden Vertreter von lokalen und internationalen NGOs, Fach- und Wissenschaftsexperten sowie Studenten des internationalen Rechts und des Umweltrechts ein.

Veranstaltungsberichte

Nachhaltige Entwicklung für Asien stärken

von Maria Francesch-Huidobro

Die Zunkunft von globlaen und regionalen Investitionen in Asiens Energiesektor
Dr. Maria Francesch-Huidobro, Chefberaterin der KAS RECAP, berichtet von ihren Beobachtungen über die Stärkung der nachhaltigen Entwicklung für Asien auf einem internationalen Workshop, den KAS-RECAP, Chatham House und Chulalongkorn University vom 24. bis 25. Januar in Bangkok, Thailand, veranstalteten .

Veranstaltungsberichte

Internationaler Workshop: Aussicht Asien – SDG und lokale Entwicklung

von Peter Hefele

Im Laufe des Jahres 2018 hatten fünf Studentengruppen und junge Berufstätige aus Pakistan, Indien, Indonesien, Nepal und der Mongolei Video-Essay-Projekte zu den SDGs für nachhaltige Entwicklung für ihre lokalen Gemeinschaften erarbeitet (www.sdgasia.org).

Veranstaltungsberichte

Ambitionen steigern, Umsetzung fördern: Drei Jahre nach COP21

von Maria Francesch-Huidobro

Einblicke in COP24
Dr. Maria Francesch-Huidobro, Principal Consultant der KAS RECAP teilt ihre Beobachtungen bei der COP24 in Katowice. In dem Bericht fasst sie die Kernelemente der globalen Klimakonferenz 2018 zusammen und diskutiert den Fortschritt von internationalen Klimaschutzmaßnahmen nach der Unterzeichnung des Pariser Klimaschutzabkommens.

Veranstaltungsberichte

Energy Market Interconnection in ASEAN

von Peter Hefele

Implications for Vietnam
On the 20.11.2018 KAS RECAP, in cooperation with the local partner Institute of Energy and Environment, Vietnam (IEEV), hosted a workshop in Hanoi, Vietnam. The event was the follow-up of an event in Bangkok earlier this year on how to improve the access to electricity in Southeast Asia . This time the emphasis was on the development and perspectives of the Vietnamese energy and electricity market.