Fachkonferenz

Monitoring der Menschenrechte und der Informationsfreiheit

Erfahrungen, Probleme, Zusammenarbeit staatlicher und zivilgesellschaftlicher Rechtsstrukturen

Am 15. und 16. Februar 2012 verfindet in Woronesch eine Expertenkonferenz der Menschenrechtsbeauftragten der Russischen Föderation statt.

Details

An der Konferenz nehmen zahlreiche hochrangige Experten, Beamte und Regionalpolitiker, darunter auch Gouverneurder Region Woronesch, Herr Gordeew, teil. Es werden folgende Themen behandelt:

  • „Theorie und Praxis des Rechtsmonitorings aus der Perspektive der Menschenrechtssubjekte“
  • „Monitoring mit dem Ziel der Feststellung von Problemen und Verstößen im Bereich der Menschenrechte“
  • „Informationsoffenheit der staatlichen Organe und Informationszugänglichkeit der Bürgerrechte“
  • „Freiheit und Verantwortung im Bereich der Informationsverbreitung, die Menschenrechte betreffen“

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Woronesch

Kontakt

Dr. Lars Peter Schmidt †

Resident Representative to India

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Russland