Veranstaltungen

Expertengespräch

Sicherheitspolitische Gesprächsrunde zur geopolitischen Situation Europas

Am 12. November veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Gesellschaftskammer der Russischen Föderation eine Gesprächsrunde zur sicherheitspolitischen Lage Europas.

Gespräch

Karl A. Lamers, MdB: «Sicherheitsraum von Vancouver bis Wladiwostok gestalten»

Der stv. Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Deutschen Bundestag, Prof. h.c. Dr. Karl A. Lamers, MdB, der sich auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in Moskau aufhielt, hat sich mit Sergej Kisljak, erster stv. Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Föderationsrates der Staatsduma, getroffen.

Vortrag

30 Jahre Mauerfall

Rückblick und Ausblick auf die deutsch-russischen Beziehungen
Mit dem 9. November 1989 begann eine neue historische Epoche, die einen neuen Anfang, neue Hoffnungen, neues Leben nicht nur für die Berliner und die Deutschen in Ost und West, sondern für die Menschen weltweit bedeutet.

Expertengespräch

Rechtsstaatsdialog mit den Präsidenten und Richtern der obersten deutschen und russischen Gerichte (Baden-Badener Dialog)

Deutsches Grundgesetz 1949 und Russische Verfassung 1993: Rechtlicher und politischer Neustart von zwei freien Staaten. Rückblick und Ausblick auf eine sich verändernde Welt
Am 28. – 29. Oktober 2019 findet in Leipzig der nächste Rechtsstaatsdialog mit den Präsidenten und Richtern der obersten deutschen und russischen Gerichte statt.

Expertengespräch

Renaissance von Traditionen und Fragen der nationalen Identität

In Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung führt das Allrussische Museum für Kunstgewerbe und Volkskunst Moskau eine Tagung zu Fragen der nationalen Identität, Migration und Zuwanderung sowie der vielschichtigen Rolle von gesellschaftlichen und Kulturorganisationen in Bezug auf diese Fragen und Herausforderungen durch.

Expertengespräch

Vertrauen in die Institutionen und bürgerliche Solidarität als Entwicklungsfaktoren

Am 11. Oktober veranstaltet das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Russland in Kooperation mit dem Zentrum für sozialkonservative Politik ein Rundtischgespräch zum Thema: „Vertrauen in die Institutionen und bürgerliche Solidarität als Entwicklungsfaktoren“.

Gespräch

Treffen im Russischen Rat für internationale Angelegenheiten (RIAC)

Am 10. Oktober 2019 fand das Treffen der Leiters der Konrad-Adenauer-Stiftung Russland Dr. Thomas Kunze mit dem Generaldirektor des Russischen Rates für Internationale Angelegenheiten Andrej Kortunow.

Event

13. Sitzung des Arbeitskreises "Gemeinsamer Wirtschaftsraum von Lissabon bis Wladiwostok"

Veranstaltungshinweis: Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um keine KAS-Veranstaltung.
Der Wirtschaftsminister der Eurasischen Wirtschaftskommission Timur Zhaksylykov wird am 9. Oktober auf der Veranstaltung "Lissabon-Wladiwostok. 13. Sitzung der Arbeitsgruppe" zum Thema „Initiativen für einen gemeinsamen Wirtschaftsraum von Lissabon bis Wladiwostok“ sprechen.

Veranstaltungsberichte

Dialogues about Democracy

Schon zum dritten Mal in diesem Jahr waren Studierende und junge politisch Interessierte eingeladen mit Theoretikern und Praktikern aus der Politik über Demokratie in Deutschland und Russland zu diskutieren.

Veranstaltungsberichte

„Konservative Strömungen in der deutschen Geschichte: Perspektiven und Grenzen politischer Möglichkeiten“

Am 23. und 24. September 2015 fand in Ivanovo eine Historikerkonferenz zum Thema „Konservative Strömungen in der deutschen Geschichte: Perspektiven und Grenzen politischer Möglichkeiten“ statt.

Veranstaltungsberichte

NGOs heute in Deutschland und Russland: Gesetzgebung und Rechtsanwendungspraxis

Am 16.September 2015 diskutierten Experten aus Deutschland und Russland im Rahmen eines bilateralen Fachgesprächs über die Gesetzgebung für Vereine und Nicht-Regierungsorganisationen (NGO)in Deutschland und Russland.

Veranstaltungsberichte

Sommerschule in Suzdal

Vom 29.06.2015 bis zum 02.07.2015 führte das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Sommerschule für russische Jugendliche in Zusdal durch. Das Motto der Sommerschule war „Das Land, in dem ich leben möchte“.

Veranstaltungsberichte

Роль христианских церквей в процессе улучшения взаимопонимания между российским и европейским гражданским обществом

Выступление на семинаре IX Диалог Россия-ЕС
В своем выступлении один из участников семинара, прот. Александр Сорокин, особо отметил несомненную общность духовных интересов и нравственных стремлений представителей различных христианских конфессий.

Veranstaltungsberichte

EURASISCHE UNION: EIN NEUER POL IN EINER MULTIPOLAREN WELT? AMBITIONEN UND REALITÄTEN

von Claudia Crawford, Ekaterina Romanova

Expertentagung in Cadenabbia
Vom 26. bis 29. Mai 2015 diskutierten Experten aus Deutschland, Russland und Zentralasien im Rahmen eines Expertengesprächs mögliche Entwicklungsperspektiven der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU).

Veranstaltungsberichte

Europäische Sicherheitsarchitektur

von Ekaterina Romanova

Expertengespräch
Am Expertengespräch zum Thema „Europäische Sicherheitsarchitektur“ haben 20 Experten aus Deutschland und Russland teilgenommen.

Veranstaltungsberichte

Zukunft der Tarifautonomie in Deutschland und Russland

von Ekaterina Romanova

Expertengespräch
Unser Referent Herr Prof. Dr. Michael Eilfort, Direktor der Stiftung Marktwirtschaft aus Berlin hat einen Vortrag zum Thema „Ziele und Rahmenbedingung der Tarifpolitik in Deutschland“ gehalten. Die folgenden Fragen wurden die Schwerpunkt der nachfolgenden Diskussion, wie die Tarifpolitik in Russland organisiert wird und mit welchen Herausforderungen Deutschland und Russland auf dem Gebiet der Tarifpolitik konfrontiert sind. Teilnehmer werden Vertreter von Unternehmen, Gewerkschaftsorganisationen, Wissenschaft und Politik sein.

Veranstaltungsberichte

Energiesicherheit: Die Sicherheit von Angebot und Nachfrage und die Rolle nachhaltiger/erneuerbarer Quellen.

von Thomas Schneider

Dokumentation
Die Europäische Universität St. Petersburg organisierte mit Unterstützung durch die KAS einen Runden Tisch, an dem Experten aus der EU und Russland aktuelle Trends in der pan-europäischen Energiesicherheit unter dem Eindruck der Ukraine-Krise diskutierten. In diesem Rahmen wurde mit den Experten ein Interview bezüglich der verschiedenen Dimensionen der europäisch-russischen Energiebeziehungen geführt. Die folgenden Meinungen wurden dort zu den Themen Nachhaltigkeit, erneuerbare Energien und den aktuellen Sanktionen gegen Russlands Energiesektor geäußert.

Veranstaltungsberichte

Das deutsch-russische Verhältnis

von Judith Weiß, Patrick Keller

Konferenz des AK Junge Außenpolitiker in Moskau, 1. bis 4. Oktober 2014
Obwohl es nicht explizit Teil des Konferenzprogramms war, zog sich das Thema der Krise in der Ukraine wie ein roter Faden durch die Konferenz, die vom Auslandsbüro Moskau und dem Arbeitskreis Junge Außenpolitiker der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgerichtet wurde.