Veranstaltungen

Heute

Jul

2019

Treffen im Verfassungsgericht der Russischen Föderation
Der Vorsitzende des Verfassungsgerichtes der Russischen Förderation, Prof. Dr. Walerij Zorkin, empfing Dr. Thomas Kunze (KAS) zum Austausch über die Zusammenarbeit des Verfassungsg...

Jul

2019

Treffen im Verfassungsgericht der Russischen Föderation
Der Vorsitzende des Verfassungsgerichtes der Russischen Förderation, Prof. Dr. Walerij Zorkin, empfing Dr. Thomas Kunze (KAS) zum Austausch über die Zusammenarbeit des Verfassungsg...
Mehr erfahren

Jun

2019

Russland als Teil Europas
Unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Sächsischen Landtages, Dr. Matthias Rößler, MdL

Jun

2019

Russland als Teil Europas
Unter der Schirmherrschaft des Präsidenten des Sächsischen Landtages, Dr. Matthias Rößler, MdL
Mehr erfahren

Forum

Medienforum der Russisch-Orthodoxen Kirche

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist in diesem Jahr Partner beim Medienforum der Russisch-Orthodoxen Kirche im Fernen Osten Russlands. Aus Deutschland wird u.a. Abt Daniil, dessen Kloster St. Georg (Brandenburg) Beispiel für gelebte Begegnung und Ökumene ist, über die Rolle der Russisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland berichten.

Expertengespräch

Renaissance von Traditionen und Fragen der nationalen Identität

In Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung führt das Allrussische Museum fuer Kunstgewerbe und Volkskunst Moskau eine Tagung zu Fragen der nationalen Identität, Migration und Zuwanderung sowie der vielschichtigen Rolle von gesellschaftlichen und Kulturorganisationen in Bezug auf diese Fragen und Herausforderungen durch.

Expertengespräch

Rechtsstaatsdialog mit den Präsidenten und Richtern der obersten deutschen und russischen Gerichte (Baden-Badener Dialog)

Deutsches Grundgesetz 1949 und Russische Verfassung 1993: Rechtlicher und politischer Neustart von zwei freien Staaten. Rückblick und Ausblick auf eine sich verändernde Welt
Am 28. – 29. Oktober 2019 findet in Leipzig der nächste Rechtsstaatsdialog mit den Präsidenten und Richtern der obersten deutschen und russischen Gerichte statt.

Seminar

Deutsch-russische Studentenbegegnung

Was man über Russland theoretisch weiß und aktuell hört - das kann man in einem direkten Kontakt und im lebendigen Dialog mit Studenten aus Sankt-Petersburg und Moskau gerne überprüfen.

Seminar

Kultur und Werte der EU

Das Seminar ist den Themen der Geschichte der Entstehung einer europäischen Identität, der Politik der "weichen Macht" der Europäischen Union, europäischen Werten und Kultur gewidmet.

Seminar

Über den Umgang mit der Vergangenheit in Deutschland

Das Seminar ist dem Umgang mit der deutschen Geschichte, der Aufarbeitung zweier Diktaturen und der Erinnerungskultur in Deutschland gewidmet. Den Einführungsvortrag hält Dr. Nancy Aris, stv. Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in Sachsen. Sie wird über die aktuellen Formen der Erinnerung und Aufarbeitung in Deutschland berichten.

Workshop

Sicherheitsunordnung: Konfliktlinien und Handlungsspielräume

Sicherheitspolitischer Workshop in Cadenabbia
Der bevorstehende Workshop in Cadenabbia beschäftigt sich mit den aktuellen sicherheitspolitischen Herausforderungen in Europa und anderen Regionen der Welt.

Event

Offenes Interview mit Mikhail Piotrovsky "Die Kultur Russlands: Richtung Westen durch den Osten?"

Offenes Interview "Aus europäischer Sicht"

Event

Offenes Interview mit Alexander Asmolov "Ausbildung und System: was lernen die Kinder in Europa und in Russland?"

Offenes Interview "Aus europäischer Sicht"

Studien- und Informationsprogramm

Winterakademie 2019

Die EU-USA-Russland: Herausforderungen und Möglichkeiten
Die Winterakademie richtet sich an junge deutsche und russische Akademiker und dient dem Austausch zu aktuellen außen- und sicherheitspolitischen Fragen.

Studien- und Informationsprogramm

Europäische Union - schön, Sie kennenzulernen!

Die Konrad-Adenauer-Stiftung Russland lädt Studierende Moskauer Universitäten zur Bewerbung um die Teilnahme an einer Seminarreihe zum Thema Europäische Union im Frühlingssemester 2019 ein.

Veranstaltungsberichte

Migrationspolitik in Russland und in der EU

Veranstaltung trifft auf großes Medieninteresse
Die Veranstaltung zum Thema "Migrationspolitik in Russland und in der EU", die am 5. und 6. April in Wolgograd stattfand, ist in den regionalen Medien auf große Resonanz gestoßen.

Veranstaltungsberichte

Wissenschaft und Bildung

von Johann C. Fuhrmann

Herausforderungen und Motor von Modernisierung
Unter dem Thema „Wissenschaft und Bildung – Herausforderungen und Motor von Modernisierung“ kamen im Deutsch-Russischen Haus in Moskau Experten und Studenten zusammen, um gemeinsam über die Zukunft der russischen und deutschen Bildungs- und Modernisierungspolitik zu diskutieren.

Veranstaltungsberichte

GLOBE-Forum für zukünftige Führungskräfte

von Johann C. Fuhrmann

Auf dem internationalen GLOBE-Forum für zukünftige Führungskräfte diskutierten Vertreter aus Wirtschaft und Politik mit rund 200 Studenten über die Zukunftsperspektiven der russischen Ökonomie. Kernthemen der Konferenz, die bereits zum dritten Mal von der Adenauer-Stiftung mitorganisiert wurde, waren die russischen Außenhandelsbeziehungen, die Rahmenbedingungen für Innovationen in Russland und die mögliche Zukunft Moskaus als internationales Finanzzentrum.

Veranstaltungsberichte

Russland nach den Wahlen

von Johann C. Fuhrmann

Unter dem Thema „Russland nach den Wahlen“ kamen am 12. März in Moskau hochrangige Vertreter aus Politik und Wissenschaft zusammen, um über Russlands außenpolitische Ausrichtung und die Zukunft der deutsch-russischen Zusammenarbeit zu diskutieren. Mehr als 100 Gäste nahmen an der Veranstaltung teil, die von der Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit der Moskauer Schule für Politische Forschung durchgeführt wurde.

Veranstaltungsberichte

Monitoring der Menschenrechte

von Johann C. Fuhrmann

und der Informations- und Pressefreiheit
Am 15. und 16. Februar fand in Woronesch eine internationale Fachkonferenz zum Thema „Monitoring der Menschenrechte und der Informations- und Pressefreiheit“ statt. Die Konferenz brachte hochrangige russische, kirgisische und deutsche Vertreter aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Journalismus zusammen, um gemeinsam über Theorie und Praxis der staatlichen und zivilgesellschaftlichen Überwachung von Grundrechten zu diskutieren.

Veranstaltungsberichte

Es regiert Mistrauen - Eigennutz und Bürgersinn: Ein Moskauer Disput

Kerstin Holm brichtet über KAS-Veranstaltung in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Vor mehr als 200 interessierten Gästen diskutierten hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft gemeinsam mit Repräsentanten der Evangelischen Kirche am 25. Januar in Moskau über die Zukunft der globalen Finanzwirtschaft. Über die Veranstaltung berichtet Kerstin Holm für die FAZ.

Veranstaltungsberichte

Die Zukunft der globalen Finanzwirtschaft

von Johann C. Fuhrmann

Ethik und Moral im Kontext der Finanz- und Schuldenkrise
Vor mehr als 200 interessierten Gästen diskutierten hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft gemeinsam mit Repräsentanten der Evangelischen Kirche am 25. Januar in Moskau über die Zukunft der globalen Finanzwirtschaft. Im Zentrum der Konferenz stand die Frage nach der Notwendigkeit neuer ethischer und moralischer Standards im Kontext der gegenwärtigen Finanz- und Schuldenkrise.

Veranstaltungsberichte

Konservativismus in Russland und Deutschland - Ein internationaler Dialog

von Martin Munke

Bericht über die internationale Konferenzdes Auslandsbüros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Moskau, der Technischen UniversitätChemnitz und der StaatlichenUniversität Woronesch.

Veranstaltungsberichte

II. EU-Russland-Dialog

von Thomas Schneider

Dokumentation
Teilnehmer des II. EU-Russland-Dialog nehmen Stellung zu politischen Herausforderungen der Europäischen Union und Russland im Jahr 2011.

Veranstaltungsberichte

Der Bundesvorstand der Jungen Union in Moskau

Im Zusammenhang ihrer Reise nach Moskau traf der Bundesvorstand der Jungen Union auch den ersten stellvertretenden Leiter der Präsidialverwaltung der Russischen Föderation, Wladislaw Surkow, im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung zur innenpolitischen Entwicklung Russlands.