Gespräch

5G an jeder Milchkanne?

Digitalkompetenz als Schlüssel zur Ressourcenentwicklung

Details

5G
5G

Dreißig Jahre nach dem Mauerfall und den Erfahrungen im Wiedervereinigungsprozess zweifeln manche sowohl an der parlamentarischen Demokratie als auch den politischen Entscheidungsprozessen und sind unzufrieden mit den Politikern. Forderungen nach direkter Beteiligung sind ebenso populär wie Vorwürfe, das Parteiensystem habe ausgedient. Ganz prinzipiell bedeutet Demokratie aber Engagement für die Gemeinschaft und kon­kretes Handeln im Sinne der Mehrheit.

 

Wie hat sich der Freistaat Sachsen seit 1989 entwickelt? Welche Lösungsansätze hat das Land auf den Weg gebracht und mit welchen Herausforde­rungen ist es gegenwärtig konfrontiert? Sie sind herzlich zu einer Bestandsaufnahme eingeladen und landesweit aufgefordert, unterschiedliche Themenfelder mit herausragenden Vertretern aus Politik und Wissenschaft zu diskutieren.

 

Brauchen wir wirklich 5G an jeder Milchkanne? Sowohl für Kritiker als auch Befürworter scheint ja der flä­chendeckende Ausbau der Mobilfunknetze zum Dreh- und Angelpunkt der Digitaldebatte geworden zu sein. Aber was nützt die beste Infrastruktur, wenn „Otto Normalbürger“ damit nicht umzugehen weiß? Wie sieht  eine gute Balance zwischen strukturellem Ausbau und Kompetenz der Bürgerinnen und Bürger aus? Wie ergänzen sich beide Faktoren und welche Digitalstrategie verfolgen wir, um fit zu werden für die Zukunft?

 

Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Programm

18.30 Uhr Begrüßung und Grußwort

Dr. Joachim Klose

Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Sachsen

 

Geert Mackenroth

Sächsischer Ausländerbeauftragter

 

18.45 Impulsvortrag

Dr. Thomas de Maizière

Bundesminister des Inneren a.D.

 

Dr. Tim Hentschel
Geschäftsführer des Barkhauseninstituts
für IoT Forschung an der TU Dresden


 

 

19.30 Uhr Anschließendes Gespräch

Dr. Thomas de Maizière

Dr. Tim Hentschel

Geert Mackenroth

 

Moderation durch Dr. Joachim Klose

 

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Stern Riesa, Großenhainer Str. 43, 01589 Riesa

Referenten

Dr. Thomas de Maizière, Bundesminister des Inneren a.D.,, Dr. Tim Hentschel, Geschäftsführer des Barkhauseninstituts für IoT Forschung an der TU Dresden,, Geert Mackenroth, Sächsischer Ausländerbeauftragter