Veranstaltungsberichte

Journalismus in der Goldregion Kedougou

Herausforderungen an Journalisten in potentiellen Krisenregionen

Journalismus in der Goldregion Kedougou, einer potentiellen Krisenregion, war das Thema des zehntägigen Seminars, das KAS und die Vereinigung der katholischen Journalisten Senegals in Kedougou organisiert haben. Neben Vorträgen und Diskussionen zu Problembereichen der Goldförderung und ihren Auswirkungen auf die Gesellschaft unternahm die Gruppe Exkursionen in die Region. Praktische Übungen und eine Einführung in die digitale Radioproduktion rundeten das Programm ab. Ein Bericht von der KAS-Praktikantin Eva Ommert.