Veranstaltungsberichte

Die Demokratie in Afrika

Stipendiatentagung der KAS Senegal in Djilor

Die Stipendiaten und Alumni der KAS Senegal trafen sich drei Tage lang in der Geburtsstadt des ersten senegalesischen Präsidenten, Léopold Sédar Senghor, Djior, um über die Entwicklung der Demokratie in Afrika zu diskutieren. Sie haben Beiträge zur Demokratie in den vorkolonialen politischen Systemen erarbeitet und dann ausführliche Forschungsergebnisse auch zu aktuellen Erscheinungsformen der Demokratie in den verschiedenen Teilen des Kontinents vorgestellt.