Junge Beamte fragen, KAS hat Antworten

DBB Jugend Bayern besucht unser Büro

30 junge, bayerische Beamte waren zu Gast bei uns und stellten Fragen zur politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Lage Serbiens. Unser Mitarbeiter, Lucas Maximilian Schuber...
Wohlstand für alle - durch die richtige Ordnungspolitik

Neue Buchveröffentlichung der KAS Belgrad

KAS Alumni Vladan Ivanović hat, mit Unterstützung der KAS Belgrad, ein neues Buch in unserem Hause herausgegeben „Durch Ordnung zu Prosperität“ (erschienen auf Serbisch) in dem er s...
Fondacija Konrad Adenauer (KAS) i Beogradska otvorena škola (...

Konkurs za prijavu na obrazovni program PolitiKAS do 31. jula 2019.

Obrazovni program „PolitiKAS“ namenjen je predstavnicima političkih stranaka i aktivistima organizacija građanskog društva koje u svom radu zastupaju vrednosti desnog centra i umere...
learn more
Veranstaltungsbericht „Brücken bauen in Europa” vom 3.-6. Jun...

Europa erzählen, oder: Der Engel der Geschichte

Lesen Sie jetzt unseren ausführlichen Bericht, von Andre Kagelmann und Nicole Seidel über unsere Literaturkonferenz in Novi Sad. Klicken Sie einfach auf die Titelleiste!
learn more
"Neue Führungskräfte - neue Möglichkeiten" 22. - 26.Juni

XIII Regionale Sommerschule der Demokratie in Srebrno jezero 2019

Junge Nachwuchspolitiker aus Serbien, Kroatien, Nord-Mazedonien, Slowenien und Bosnien-Herzegowina vertiefen ihre politischen und sozialen Kompetenzen.
learn more
Twitter, Signature Hashtag und Soziale Medien

Social Media: "Brücken bauen in Europa - Europa erzählen" @novisadbridgeEU #NoviSadEUBrücke2019

Bald ist es soweit: am Montag den 03.06.2019 beginnt unsere Literaturkonferenz "Brücken bauen in Europa - Europa erzählen". Um uns auf den Sozialen Medien folgen zu können, haben wi...

Welcome

Since 2001 we are represented in Belgrade with an office and realize arrangements in Serbia and Montenegro. Our aim is to make a contribution to the strengthening of the irreversible democratic process and to contribute therefore to a lasting political stability in Serbia and Montenegro.

More about us