Workshop

„Capacity-Building für junge Politiker der G17 Plus“

Zusammen mit dem Zentrum für moderne Fertigkeiten (CMV) hat die Konrad Adenauer Stiftung (KAS) am 1. November 2008 ein Seminar für junge Nachwuchspolitiker der Partei G17 Plus organisiert.

Details

Die 18 Teilnehmer wurden über die Rolle und Verpflichtungen der Stadtratsmitglieder informiert. Sie haben auch Grundwissen über den öffentlichen Auftritt erfahren.

Das Zentrum für moderne Fertigkeiten ist eine der Führungsinstitutionen im Bereich der politischen Bildung in Serbien. Sie haben viele Seminare für Vertreter unterschiedlicher Parteien auf lokaler Ebene organisiert, um deren Wissen und Fertigkeiten in der lokalen Selbstverwaltung zu entwickeln und zu verbessern. Die Konrad Adenauer Stiftung unterstützt sie dabei und versucht damit, junge konservative Nachwuchspolitiker auf lokaler Ebene aus-zubilden.

Die Referenten waren Milos Djajic, Vorsitzender des Vorstandes des Zentrums für moderne Fertigkeiten und die Journalistin Natasa Ristic. Beim Training des öffentlichen Auftrittes war der Kameramann Dejan Milovanovic (FOX TV) dabei.

Milos Djajic hat über die Rolle und Verpflichtungen der Stadtratsmitglieder gesprochen. Er betonte wie wichtig es ist, neues Wissen und neue Fertigkeiten zu adoptieren. Im Rahmen einer interaktiven Vorlesung zeigt er auf, wie junge Stadtratsmitglieder mit Engagement und kreativen Ideen auf der lokalen Ebene viel voranbringen können.

Dann hatten die jungen Politiker zum ersten Mal die Möglichkeit, sich theoretisches Wissen über den öffentlichen Auftritt anzueignen und anschließend praktisch zu üben. Sie erfuhren, wie es wirklich ist, ein Interview oder kurzes Statement zu geben. Das war der interessanteste, aber auch der schwierigste Teil des Seminars. Was man persönlich über einen öffentlichen Auftritt denkt und wie er in der Praxis dann aussieht, sind oft unterschiedliche Sachen.

Die Zielgruppe unseres Seminars waren junge Parteimitglieder der G17 Plus aus Zrenjanin, Valjevo, Nis, Krusevac und Kraljevo, die keine große Erfahrung in der Politik haben, aber schon Stadtratsmitglieder in ihren Städten sind. Auf der Liste der G17 Plus Partei war bei den letzten Kommunalwahlen jede dritte Position für die Jugendlichen des Jugendnetzes der G17 Plus reserviert. Deshalb ist es von großer Bedeutung, politisches Wissen und politische Fertigkeiten dieser jungen Leute zu vertiefen. Viele der Teilnehmer wussten beispielsweise nicht, welche Möglichkeiten sie als Stadtratsmitglieder haben und was sie alles in ihrem Stadtrat initiieren können. Als Stadtratsmitglieder können sie mehr für junge Leute in ihrer Stadt tun als viele andere.

Am Ende des Seminars sind sie mit Hilfe des Referenten zur Schlussfolgerung gekommen, dass sie sich für mehrere konkrete Projekte im Bereich der Jugendpolitik engagieren müssen.

Die Referenten und die Organisation des Seminars haben bei den Teilnehmern einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Das Seminar war für sie von großer praktischer Bedeutung. Die KAS wird deshalb auch künftig die Ausbildung der jungen Politiker fördern.

Share

Add to the calendar

Venue

Belgrad

Contact

Gordana Pilipović

Gordana Pilipović bild

Project Coordinator

Gordana.Pilipovic@kas.de +381 11 4024-163 +381 11 3285-329