Workshop

„Political Communication“

Training für das Jugendforum der LDK:

Am 6. und 7. Dezember 2008 fand in Istog, Kosovo, das zweite Training für das Jugendforum der LDK statt, das gemeinsam von der Konrad Adenauer Stiftung und der Eduardo Frei Stiftung (EFF) zum Thema „Politische Kommunikation“ organisiert wurde.

Details

23 Teilnehmer nahmen sehr interessiert an diesem Seminar teil.

Ziel war es, die politischen Fertigkeiten junger Nachwuchspolitiker zu verbessern. Bislang sind sie trotz ihrer großen Zahl als Parteimitglieder kaum in verantwortungsvollen Positionen vertreten und werden auch sonst kaum von der Partei beachtet. Dies zu ändern bedarf es guter Fertigkeiten.

Herr Gijs Weenink, Director of the Debate Academy in Amsterdam und der Experte der EFF waren exzellente Referenten, die in interaktiven Vorträgen und praktischen Trainings Grundkenntnisse der politischen Kommunikation vermittelten.

Großen Widerhall fanden die acht goldenen Regeln für eine erfolgreiche Kommunikation:

1. Nie in einer negative Weise kritisieren, denn eine negative Haltung zeugt für politische Unreife und führt zur Nicht-beachtung.

2. Nie in einer diminutiven (Verkleinerungs-) Form reden. Alles was man säht, erntet man. Je mehr man in Verkleinerungsformen redet, desto kleiner macht man sich selbst.

3. Nicht nach negativer Akzeptanz suchen, sondern sich große Ziele suchen. Nur so erreicht man etwas.

4. Keine Rechfertigungen anbringen, wenn man nicht danach gefragt wurde. Das bestärkt den Eindruck, dass gelogen wird.

5. Vermeidung von: „Ja, aber...“. Statt dessen „Ja, und ...“ verwenden – solche Sätze sind leichter zu verdauen.

6. Nie sagen: „aber in unserem Falle ist es anders...“ – das sagt nur aus, dass man sich nicht ändern möchten.

7. Auf Floskeln verzichten, die sind ein Zeichen der Unreife.

8. Nicht lästern, dies ist ein Kennzeichen für politische Schwäche.

Um diese goldene Regeln zu praktizieren, wurden mit den Teilnehmern verschiedene Trainings durchgeführt. Frau Crawford, Lei-terin der KAS, Büro in Prishtina, führte am zweiten Tag für die Gruppe ein Rhetorik-Training durch. Die Redebeiträge wurden dabei auf Video aufgezeichnet und anschlie-ßend gemeinsam ausgewertet.

Die Teilnehmer des Jugendforums der LDK betonten am Ende des Trainings die Nützlichkeit der praktischen Übungen. Es wurde ausdrücklich um die Fortführung solcher politischen Bildungsangebote nachgesucht.

Share

Add to the calendar

Venue

Istog,Kosovo

Contact

Kameri Bukurije