Study and Information Program

Junge Theologen in Subotica

Das zweite Treffen

Das zweite Treffen der jungen Theologen Serbiens, organisiert durch die Konrad-Adenauer-Stiftung, fand vom 01.-02. Dezember in Subotica statt. Das Thema dieses Treffens war „Die Position der Römisch-katholischen Kirche zu Gesellschaft und Staat“.

Details

Über 30 junge Theologen der Serbischen Orthodoxen Kirche, der Katholischen Kirche und der muslimischen Gemeinschaft nahmen an dem intensiven Gedankenaustausch teil.

Im Rahmen dieses Seminares konnten die Teilnehmer zwei interessante Vorträge hören und an einer Diskussion teilnehmen. Sehr interessant und im Nachgang heftig diskutiert war der Vortrag am zweiten Seminartag zum Thema „Familie als Grundzelle der Gesellschaft“. Die christlichen Teilnehmer stellten viele Fragen vor allem an die muslimischen Kollegen zum Thema: Polygamie, muslimische Familie, die Stellung der Frau in der islamischen Familie usw. Es zeigte sich, dass es besonders in diesem Bereich viele unterschiedliche Traditionen zwischen dem Christentum und dem Islam existieren und nur wenig voneinander gewusst wird. Deshalb diente der Austausch vor allem der Wissensvermittlung und der Schaffung gegenseitigen Verständnisses.

Diese Veranstaltung war noch ein Beweis, dass sich die Mitglieder unterschiedlicher Glaubensrichtungen nicht genug kennen und dass es viele Vorurteile gibt, die man nur durch einen Dialog abschwächen kann.

Die Teilnehmer besuchten auch zwei römisch-katholische Kirchen und nahmen am Sonntag an der Hl. Messe teil, was für die muslimischen Theologen besonders interessant war. Viele Fragen wurden beantwortet, viele Themen wurden diskutiert aber auch viele Fragen blieben für das nächste Treffen offen.

Add to the calendar

Venue

Subotica

Contact

Jelena Jablanov Maksimović

Jelena Jablanov Maksimović bild

Project Coordinator

Jablanov.Maksimovic@kas.de +381 11 3285-210 +381 11 3285-329
Junge Theologen in Subotica