Study and Information Program

Umweltpolitik

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisiert vom 19.-22. Februar eine Studienreise für montenegrinische Umweltpolitiker zu den EU-Institutionen nach Brüssel.

Details

Im Kontext der derzeit laufenden EU-Beitrittsverhandlungen gewinnt das Thema Umweltpolitik und-schutz für den Beitrittskandidaten Montenegro zunehmend an Bedeutung, denn die Harmonisierung mit den EU-Standards wird in diesem Bereich (Verhandlungskapitel 27) aufwendig und kostspielig sein.

Mit der Reise will die KAS die zuständigen Entscheidungsträger aus dem montenegrinischen Parlament mit der Arbeit der relevanten EU-Institutionen vertraut machen und einen Erfahrungsaustausch mit den wichtigsten Akteuren in Brüssel zu den Herausforderungen und Chancen der Umweltpolitik für Europa und für Montenegro unterstützen.

Share

Add to the calendar

Venue

Brüssel

Contact

Gordana Pilipović

Gordana Pilipović bild

Project Coordinator

Gordana.Pilipovic@kas.de +381 11 3285-210 +381 11 3285-329