Länderberichte

Eine überflüssige Gesetzesänderung

von Michael Gahler

Zum Inkrafttreten des slowakischen Sprachgesetzes

Ein Artikel von Michael Gahler, MdEP zum Inkrafttreten des slowakischen Sprachgesetzes

Die Neufassung des slowakischen Gesetzes über die Staatssprache ist überflüssig, da die slowakische Sprache in der Slowakei, Muttersprache von 90% der Staatsangehörigen, nicht in ihrer Stellung gefährdet ist…Insbesondere reflektiert das Gesetz auch nicht die Lebenswirklichkeit in der Südslowakei, ein Alltag, der in der Regel nicht von Spannungen und Missgunst zwischen slowakisch- und ungarischsprachigen Bürgern geprägt ist.