Fachkonferenz

Das mediale Bild der Politik

in Zusammenarbeit mit dem Bürgerlichen Verein PONTES

Die Medien werden oftmal als die vierte Macht im Staat bezeichnet. Wie wird diese Position von den tschechischen Medien ausgenutzt? Können die Medien Wahlen entscheiden? Und welchen Einfluss haben die Medien auf die Wähler?

Details

Der bürgerliche Verein Pontes in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung laden Sie herzlich zu einer öffentlichen Debatte zum Thema „Das mediale Bild der Politik“ ein. Die Redner sind der Soziologe Jaromír Volek aus der Fakultät für Sozialwissenschaften an der Masaryk-Universität in Brünn, die Politikwissenschaftlerin Anna Matušková aus der Fakultät für die Sozialwissenschaften an der Karls-Universität in Prag und der Journalist und Dozent an der University of New York in Prague Jan Urban.

Die Moderation der Konferenz übernimmt David Smoljak.

Nach dem Programm laden wir Sie zu einem freundlichen Beisammensein bei einem Glas Wein ein.

Das Programm finden Sie auf der rechten Seite.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Amerikanisches Zentrum, Tržiště 13, Prag 1

Kontakt

Alena Resl

Alena  Resl bild

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

alena.resl@kas.de +420 222 320-190 +420 222 320-198