Veranstaltungsberichte

Energiekonferenz in Ústí nad Labem

Am 15. September veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Ústí nad Labem eine Konferenz zum Thema "Gemeinsame Energiepolitik in Europa", zu Gast war unter anderem der ehemalige tschechische Ministerpräsident Mirek Topolánek.

"Die Energieabhängigkeit in Europa ist fatal und wird sich in den kommenden fünfzig Jahren permanent steigern", konstatierte der ehemalige tschechische Premierminister Mirek Topolánek während des Energy Forums, das die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit N-Ost am 15. September in Ústí nad Labem veranstaltete. Topolánek warnte vor der Gefahr, dass die Tschechische Republik in den nächsten 10-15 Jahren den Status eines Transitlandes für Öl und Gas verlieren könnte. Eine enge Partnerschaft mit Deutschland und anderen Nachbarländern sollte nach Topolánek die Priorität Tschechiens sein, um die Energiesicherheit in Tschechien zu gewährleisten. Seinen Einführungsvortrag kann man jetzt exklusiv online auf Tschechisch anhören

Teilen