Deutschlandbild der Ungarn

Anlässlich der Vorstellung der zweiten Studie der Nézőpont Stiftung über das Deutschlandbild der Ungarn am 22. Januar 2019 luden das Nézőpont Institut und die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) Vertreter aus Medien, Verwaltung, Wissenschaft und Bürgergesellschaft in die Räumlichkeiten des Instituts ein.

Jetzt lesen

Jahreseröffnung: Übergabe der Urkunden an neue KAS-Stipendiaten

Anlässlich der Vergabe der Stipendienurkunden lud die KAS Ungarn zu Beginn des neuen Jahres rund 60 Gäste aus dem Kreise der Altstipendiaten und der Partner der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in die Räumlichkeiten des Auslandsbüros. In diesem Jahr wurden drei neue Bewerber aufgenommen. Die Übergabe der Urkunden nahm Kanzleramtsminister Gergely Gulyás MdNV vor.

Jetzt lesen
Ákos Kaiser

Nach den Landtagswahlen in Bayern und Hessen und vor dem Bundesparteitag der CDU Deutschlands – wohin steuert Deutschland?

Jetzt lesen

Ungarn nach den Parlaments- und vor den EP-Wahlen

Länderbericht des Auslandsbüros Ungarn der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Jetzt lesen

Deutsch-Ungarische Sommerakademie in Sopron

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und das Deutsch-Ungarische Jugendwerk organisierten anlässlich des Paneuropäischen Picknicks vom 18. - 21. August 2018 wie im letzten Jahr in Sopron/Ödenburg eine Sommerakademie mit rund 25 Teilnehmern aus Deutschland und Ungarn.

Jetzt lesen
KAS Ungarn

Teilnehmer der MCC Sommerschule in Budapest informieren sich über die Konrad-Adenauer-Stiftung

Vom 13.-23. August 2018 organisiert das Mathias Corvinus Collegium (MCC) eine internationale Sommerschule in Budapest.

Jetzt lesen

Willkommen

Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist eine politische Stiftung. Konrad Adenauer und seine Grundsätze sind für uns Leitlinie, Auftrag und Verpflichtung. Wir sind in Deutschland in zwei Bildungszentren und 16 Bildungswerken aktiv. Unsere 80 Auslandsbüros betreuen weltweit mehr als 200 Projekte in über 120 Ländern. In Ungarn sind wir seit 1990 vertreten.

Mehr über uns