Kongress

30 Jahre Paneuropäisches Picknick

Veranstaltungsreihe in Sopron

Anlässlich des 30. Jahrestages des Paneuropäischen Picknicks richten die Konrad-Adenauer-Stiftung, die Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn, die Stadt Sopron, das Deutsch-Ungarische Jugendwerk, die Stiftung Paneuropäisches Picknick´89 und das Antall József Wissenszentrum zwei Symposien in Erinnerung an das Geschehen und mit einem Blick auf die Zukunft aus.

Details

am 19. August 1989 wurde in Sopron/Ödenburg im Rahmen des Paneuropäischen Picknicks die ungarisch-österreichische Grenze für einige Stunden symbolisch geöffnet. Was als ein Freundschaftstreffen von Ungarn und Österreichern zur Überwindung der Teilung des Kontinents geplant war, bedeute für über 600 Ostdeutsche erstmals die Gelegenheit, den Eisernen Vorhang friedlich zu überwinden. Das Paneuropäische Picknick gilt als ein herausragendes historisches Ereignis, das einen wichtigen Beitrag zum Ende der DDR und letztlich zur Wiedervereinigung Deutschlands leistete.

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums werden in der Stadt des Grenzdurchbruchs zwei Symposien durchgeführt. Am ersten Tag wollen wir vor allem an die geschichtlichen Ereignisse erinnern und am zweiten die gemeinsame Entwicklung der letzten drei Jahrzehnte in Europa analysieren und neue Herausforderungen für unseren Kontinent debattieren. Die Gedenkfeiern für das Paneuropäische Picknick sind ein Symbol für die besondere europäische Verantwortung für Frieden und Freiheit. In diesem Sinne werden junge Erwachsene, wichtige Zeitzeugen, Wissenschaftler und Politiker miteinander diskutieren.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung, die Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn, die Stadt Sopron, das Deutsch-Ungarische Jugendwerk, die Stiftung Paneuropäisches Picknick´89 und das Antall József Wissenszentrum laden Sie herzlich zu den zwei Jubiläumsveranstaltungen ein:

 

„Picknick, Flucht und Wende – 1989 in der Diskussion“

Samstag, 17. August 2019

 

sowie

 

„Das Paneuropäische Picknick als Tor nach Europa“

Sonntag, 18. August 2019

 

Franz Liszt Konferenz-und Kulturzentrum

Liszt Ferenc u. 1, 9400 Sopron

 

Deutsch-ungarische Simultanübersetzung

 

Teilnahme nur mit persönlicher Einladung und Anmeldung bis 10. Juli 2019: info.budapest@kas.de

 

Auf der Veranstaltung werden Bild-, Ton- und Videoaufnahmen gemacht, die ggf. veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie dazu Ihr Einverständnis.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Pannonia Hotel Sopron
Várkerület 75.,
H-9400 Sopron
Ungarn
Zur Webseite

Alternativer Veranstaltungsort

Sopron

Anfahrt

Partner

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Ungarn