Seminar

Der Holocaust und seine Aufarbeitung

Centropa - Seminar

Die Centropa-Stiftung veranstaltet zwischen dem 9.-11. Dezember 2016 in Kooperation mit dem Verein der Geschichtslehrer, ein Seminar mit dem Titel „Ideen, Methoden und Projekte für den Unterricht der jüdischen Geschichte”.

Details

Das Seminar richtet sich an erster Stelle an Pädagogen, die noch keine Centropa-Fortbildungen besucht haben. Das Ziel der Veranstaltung ist die Vermittlung und Weiterentwicklung von innovativen Unterrichtsmethoden sowie die Realisierung von neuen Projekten bezüglich des Holocausts bzw. der jüdischen Geschichte im 20. Jahrhundert. Ferner bietet das Seminar einen Einblick in eine Online-Datenbank, mit 1 200 jüdischen Familiengeschichten und 22 000 Familienbildern. Obendrein werden Fotos der Wanderausstellung mit dem Titel „Überleben in Sarajevo“ und der dazugehörige Film vorgestellt. Das Seminar wird durch ein in über 20 Ländern und 500 Schulen agierendes, internationales Lehrer-Netzwerk veranstaltet.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Holocaust-Gedenkzentrum
Páva u. 39.,
1094 Budapest
Ungarn
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Szilvi Czingel
    • Marcell Kenesei
      • Nóra Baracs
        • Angéla Barnáné Nagy
          • Zsuzsa Töltésiné Hegyi
            • Igor Kozemjakin
              • György Lukács B.

                Publikation

                Holocaust regeneration: Centropa - seminar
                Jetzt lesen

                Partner

                Bereitgestellt von

                Auslandsbüro Ungarn