Veranstaltungen

Seminar

"30 years in freedom"

An international youth conference organized by Fidelitas with the support of the Konrad-Adenauer-Stiftung.

Fachkonferenz

Ensuring peace in the Balkans - Solutions and open questions

Foreign and security policy conference in Budapest organised by the Antall József Knowledge Centre in partnership with the Konrad-Adenauer-Stiftung and the British Embassy, with the support of the NATO Public Diplomacy Division.

Vortrag

Sommer 1989: Durch den Eisernen Vorhang in die Freiheit

Buchvorstellung und Gespräch mit Wolfgang Bachkönig Chefinspektor der österreichischen Polizei a.D. und Buchautor zum Thema „Sommer 1989: Durch den Eisernen Vorhang in die Freiheit“ organisiert von der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Andrássy Universität Budapest.

Symposium

Parlamentariergespräch zu den deutsch-ungarischen Beziehungen

Ein Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn über die deutsch-ungarischen Beziehungen mit der Teilnahme von deutschen Parlamentarier.

Symposium

Die Gedenkstätte der Zwangsarbeitslager in Hortobágy

Gemeinsame Konferenz der Stiftung Verbrechen des Kommunismus, des Nationale Gedenkkomitees und der Konrad-Adenauer-Stiftung

Gespräch

Das schweigende Klassenzimmer - Filmvorführung und Diskussion mit Zeitzeugen

Anlässlich des ungarischen Nationalfeiertags der Revolution von 1956 das nationale Gedenkkomitee (NEB) in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltet eine Filmvorführung des historischen Filmdramas "das schweigende Klassenzimmer" sowie eine anschließende Diskussion mit Zeitzeugen.

Seminar

Centropa Regional Seminar

Using new technologies and personal stories in Holocaust education in the Visegrád region
A regional seminar for teachers of the Visegrad countries (Hungary, Slovakia, Czechia and Poland) organized by Centropa Hungary.

Vortrag

Konservatismus und Zukunft

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Zentrum für Diplomatie an der Andrássy Universität Budapest organisiert einen Vortrag und Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Rödder, Inhaber des Lehrstuhls für neueste Geschichte der Universität Mainz.

Veranstaltungsberichte

ELTE Sommerschule zum vergleichenden Verfassungsrecht

von Julia Freese

Ende August richtete die juristische Fakultät der Eötvös-Loránd-Universität in Budapest in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung eine fünfzehntägige Sommerschule zum vergleichenden Verfassungsrecht aus.

Veranstaltungsberichte

MCC Sommerschule

von Julia Freese

Vom 15.-26. August 2016 organisierte das Mathias Corvinus Collegium (MCC) eine internationale Sommerschule in Budapest.

Veranstaltungsberichte

27. Jahrestag des Paneuropäischen Picknicks

von Bence Bauer, LL.M

Anlässlich des 27. Jahrestages des Paneuropäischen Picknicks wurden von der Stiftung Paneuropäisches Picknick´89 sowie der Stadt Sopron mehrere Veranstaltungen in Sopron ausgerichtet. An diesen nahmen Vertreter aus Politik und Gesellschaft aus Deutschland und Ungarn teil. Auch die Konrad-Adenauer-Stiftung war vertreten. Der Leiter des Auslandsbüros Ungarn, Frank Spengler, hielt eine Festrede auf der Gedenkveranstaltung.

Veranstaltungsberichte

Sommerschule der Konrad-Adenauer-Stiftung 2016

von Tamara Baumann

Dieses Jahr fand in Budapest zum ersten Mal die Adenauer Sommerschule mit über 30 Studenten und jungen Fachkräften statt, darunter viele KAS-Stipendiaten aus Deutschland und Ungarn. Themen waren die Perspektiven und Herausforderungen der europäischen Wertegemeinschaft. Die Sommerschule dauerte vom 11. – 17. Juli und wurde vom Auslandbüro Ungarn der KAS und der Hauptabteilung Begabtenförderung und Kultur organisiert.

Veranstaltungsberichte

Deutschland und Ungarn im Dialog

von Bence Bauer, LL.M

Seminar mit der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn
Vom 5.-8. Juli 2016 fand in der Villa La Collina in Cadenabbia das 4. deutsch-ungarische Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Stiftung für ein Bürgerliches Ungarn mit der Teilnahme von Vertretern aus Politik, Verwaltung und Bürgergesellschaft statt. Diskutiert wurden u.a. Fragen der aktuellen Flüchtlingskrise, die Zukunft der EU sowie die bilateralen Beziehungen.

Veranstaltungsberichte

Eröffnung der Antall József Summer School 2016

von Tamara Baumann

Am 4. Juli fand die Eröffnung der zweiwöchigen Antall József Summer School 2016 an der Ungarischen Akademie der Wissenschaft statt. Die Summerschule widmet sich dieses Jahr der Visegrád Kooperation. Sie wird vom Antall József Wissenszentrum organisiert und von der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt. An der Eröffnungsfeier nahmen etwa 150 Leute teil, darunter waren die Studenten der Sommerschule wie auch hochrangige Gäste.

Veranstaltungsberichte

Welttreffen ungarischer Bürgermeister

von Martin Szöke

Konferenz des Verbands der ungarischen Selbstverwaltungen
Vom 24. - 25. Juni 2016 organisierte der Verband der ungarischen Selbstverwaltungen (MÖSZ) mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung das Welttreffen ungarischer Bürgermeister im Königlichen Schloss von Gödöllő. An der Veranstaltung nahmen Bürgermeister und Kommunalpolitiker aus ganz Ungarn und aus den ungarischen Gemeinden im Ausland sowie Vertreter der ungarischen Nationalversammlung teil.

Veranstaltungsberichte

Vizepräsident der Ungarischen Nationalversammlung Gergely Gulyás in Brüssel

von Frank Spengler

Gut gelaunt, nach dem Sieg der ungarischen Nationalmannschaft gegen Österreich bei der Fußball-Europameisterschaft, nahmen der Vizepräsident der Ungarischen Nationalversammlung und Generaldirektor der politischen Stiftung der ungarischen Regierungspartei Fidesz „Union für ein Bürgerliches Ungarn“, Gergely Gulyás, und der Internationale Sekretär der Partnerstiftung, Ernő Schaller, an einem Informations- und Dialogprogramm der Konrad-Adenauer-Stiftung vom 15. – 18. Juni 2016 in Brüssel teil. Begleitet wurden die Gäste von Frank Spengler, dem Leiter des KAS-Büros in Budapest.

Veranstaltungsberichte

Prof. Dr. Bernhard Vogel in Budapest

von Bence Bauer, LL.M

KAS-Ehrenvorsitzender zu Gast bei der KAS Ungarn
Vom 5. bis 7. Juni hielt sich der Ehrenvorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident a.D. zu politischen Gesprächen in der ungarischen Hauptstadt auf.

Veranstaltungsberichte

BrainBar Budapest

von Martin Szöke

Konferenz für Technologie und Zukunft
Vom 2.-4. Juni 2016 lud das Design Terminál anerkannte internationale Experten, Wissenschaftler und Künstler zum BrainBar Festival nach Budapest ein, um über die Herausforderungen der Zukunft zu diskutieren. Die Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützte die Veranstaltung. BrainBar Budapest bezeichnet sich als das größte Festival für Technologie und Zukunft in Europa.