Veranstaltungen

Expertengespräch

Analyse der Wahlen zum Europäischen Parlament

Diskussionsveranstaltung mit Dr. Hardy Ostry, Leiter des Europabüros Brüssel der Konrad-Adenauer-Stiftung und Dr. Ágoston Mráz, Direktor der Nézőpont Gruppe.

Vortrag

Brexit und die Auswirkungen auf die Wirtschaft

Diskussionsveranstaltung mit Felix Dane, Leiter des Auslandsbüros Großbritannien der Konrad-Adenauer-Stiftung

Fachkonferenz

Christian Persecution in History

On 11th April 2019 the Research Group of Religion and Security at the National University of Public Service, in cooperation with the Prime Minister’s Office State Secretariat for the Aid of Persecuted Christians, which is also responsible for the Hungary Helps Program and the Konrad- Adenauer-Stiftung is organizing an international conference examining the Christian persecution in history. The organizers would like to invite every interested researcher studying this field to participate and broaden the scope of views presented at the conference.

Fachkonferenz

Demokratie Gestern, Heute, Morgen

TBA

Diskussion

Jugend debattiert international

Der in Deutschland bekannte und unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehende Wettbewerb „Jugend debattiert‟ wird seit 2005 auch in zwölf mittel- und osteuropäischen Ländern in deutscher Sprache ausgetragen und findet auch dieses Jahr in Ungarn statt. Veranstaltungsorte sind Eger (08. März 2019), Baja (11. März 2019) und Budapest (18. März 2019 und 19. März 2019).

Fachkonferenz

Integration durch Wirtschaftskooperation

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Institut für auswärtige Angelegenheiten und Außenhandel organisieren in diesem Jahre die dritte KAS-IFAT Westbalkan-Konferenz zu dem Thema Integration durch Wirtschaftskooperation. Die zentrale Fragestellung widmet sich dem Thema des Berliner Prozesses, seinen Auswirkungen und der Annäherung der Europäischen Union an den Westbalkan.

Gespräch

Das schweigende Klassenzimmer

Das nationale Gedenkkomitee (NEB) veranstaltet in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Filmvorführung des historischen Filmdramas "das schweigende Klassenzimmer" sowie eine anschließende Diskussion mit Zeitzeugen.

Workshop

Millenial Leaders: Mobilizing the Touchscreen Generation

TBA

Veranstaltungsberichte

Kolloquium "Adalberts Europa - Erfahrungen und Perspektiven der Zusammenarbeit der Visegrad-Länder"

Gemeinsam mit der Adalbert-Stiftung Krefeld und der Andrássy Universität Budapest veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung am 7. Juni ein internationales Kolloquium zu Ehren des Adalbert-Preisträgers Petr Pithart mit rund 120 Teilnehmern. In diesem Rahmen wurden im Spiegelsaal der Andrássy Universität zwei hochrangig besetzte Panels unter dem Titel "Adalberts Europa - Erfahrungen und Perspektiven der Zusammenarbeit der Visegrad-Länder" abgehalten. In den zwei Panels diskutierten zweimal vier Vertreter aus den vier Visegrád-Ländern aktuelle Fragen der regionalen Zusammenarbeit.

Veranstaltungsberichte

Pro Integrationem

Die Pro Integratione Konferenz wurde am 24. Mai 2013 bereits zum zweiten Mal vom Ungarischen Rat der Europäischen Bewegung und dem Politikon Zentrum organisiert. Mehr als 170 Personen nahmen an der Veranstaltung teil (u.a. Diplomaten, führende Wirtschaftsexperten, hochrangige Beamte des Außenministeriums und Vertreter der Wissenschaften).

Veranstaltungsberichte

Deutschlandprogramm für ungarische Experten zum Thema Nachhaltigkeit

von Frank Spengler

In Begleitung des Leiters des Auslandsbüros in Ungarn, Frank Spengler, hielt sich letzte Woche eine Delegation aus Ungarn zum Thema Nachhaltigkeit im Rahmen eines Studien- und Dialogprogramms zu Besuch in Berlin auf.

Veranstaltungsberichte

Mit dem Kanzleramtsminister im Gespräch

von Bence Bauer, LL.M

Diskussion mit Ronald Pofalla
Am Freitag, 17. Mai 2013 traf Ronald Pofalla, Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramts auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Andrássy Universität Budapest mit KAS-Stipendiaten und Studenten zusammen.

Veranstaltungsberichte

Team Inlandsporgramme: Abgeordnete und Experten zum Thema Nachhaltigkeit aus Ungarn zu Gast in Berlin

In Begleitung unseres Leiters des Auslandsbüros in Ungarn, Frank Spengler, hält sich derzeit eine Delegation aus Ungarn zum Thema Nachhaltigkeit im Rahmen eines Studien- und Dialogprogramms zu Besuch in Berlin auf.

Veranstaltungsberichte

Town-Hall-Meeting für Lernende und Lehrende

von Bence Bauer, LL.M

Preisverleihung von CENTROPA
Auf der Preisverleihung von CENTROPA am 14. Mai nahmen 30 Lehrer und 110 Schüler teil. Grußworte hielten der Direktor des Holocaust Museums Dr. Szabolcs Szita, die Botschafterin der Vereinigten Staaten von Amerika, Eleni Tsakopoulos-Kounalakis sowie der Direktor von CENTROPA, Edward Serotta. Die Veranstaltung fand mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung statt.

Veranstaltungsberichte

Schauprozess gegen Ilonka Tóth und andere

von Bence Bauer, LL.M, Mark Alexander Friedrich

5. Symposium von KAS und KDNP
Am 9. Mai 2013 fand im Hotel Gellért in Budapest mit rund 100 Teilnehmern das bereits fünfte Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Christlich-Demokratischen Volkspartei (KDNP), Arbeitskreis „Verbrechen des Kommunismus“ statt, dieses Mal zum Thema „Schauprozess gegen Ilonka Tóth und andere“.

Veranstaltungsberichte

Hans-Gert Pöttering erhält für seine Verdienste um die Republik Ungarn das Großkreuz

Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, Präsident des Europäischen Parlaments a.D. und Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung hat am 30. April 2013 das Großkreuz des Verdienstordens von Ungarn verliehen bekommen.

Veranstaltungsberichte

Europarede des Vorsitzenden der Konrad-Adenauer-Stiftung an der Andrassy Universität Budapest

von Bence Bauer, LL.M

Dr. Hans-Gert Pöttering redet vor über 150 Zuhörern
Am 29. April 2013 sprach Dr. Hans-Gert Pöttering MdEP, Präsident des Europäischen Parlaments a.D., Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung, zum Thema „Die europäische Perspektive – Werte, Politik und Wirtschaft“ an der Andrassy Universität vor über 150 Zuhörern.

Veranstaltungsberichte

Perspektiven der Erinnerungskultur in Europa

von Mark Alexander Friedrich

Roland Jahn an der AUB
Am 25. April veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Andrássy Universität Budapest (AUB) eine Fachtagung über die „Perspektiven der Erinnerungskultur in Europa.“ Die Veranstaltung fand im Spiegelsaal der AUB statt.