Veranstaltungen

Expertengespräch

Analyse der Wahlen zum Europäischen Parlament

Diskussionsveranstaltung mit Dr. Hardy Ostry, Leiter des Europabüros Brüssel der Konrad-Adenauer-Stiftung und Dr. Ágoston Mráz, Direktor der Nézőpont Gruppe.

Vortrag

Brexit und die Auswirkungen auf die Wirtschaft

Diskussionsveranstaltung mit Felix Dane, Leiter des Auslandsbüros Großbritannien der Konrad-Adenauer-Stiftung

Fachkonferenz

Christian Persecution in History

On 11th April 2019 the Research Group of Religion and Security at the National University of Public Service, in cooperation with the Prime Minister’s Office State Secretariat for the Aid of Persecuted Christians, which is also responsible for the Hungary Helps Program and the Konrad- Adenauer-Stiftung is organizing an international conference examining the Christian persecution in history. The organizers would like to invite every interested researcher studying this field to participate and broaden the scope of views presented at the conference.

Fachkonferenz

Demokratie Gestern, Heute, Morgen

TBA

Diskussion

Jugend debattiert international

Der in Deutschland bekannte und unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten stehende Wettbewerb „Jugend debattiert‟ wird seit 2005 auch in zwölf mittel- und osteuropäischen Ländern in deutscher Sprache ausgetragen und findet auch dieses Jahr in Ungarn statt. Veranstaltungsorte sind Eger (08. März 2019), Baja (11. März 2019) und Budapest (18. März 2019 und 19. März 2019).

Fachkonferenz

Integration durch Wirtschaftskooperation

Die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Institut für auswärtige Angelegenheiten und Außenhandel organisieren in diesem Jahre die dritte KAS-IFAT Westbalkan-Konferenz zu dem Thema Integration durch Wirtschaftskooperation. Die zentrale Fragestellung widmet sich dem Thema des Berliner Prozesses, seinen Auswirkungen und der Annäherung der Europäischen Union an den Westbalkan.

Gespräch

Das schweigende Klassenzimmer

Das nationale Gedenkkomitee (NEB) veranstaltet in Kooperation mit der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Filmvorführung des historischen Filmdramas "das schweigende Klassenzimmer" sowie eine anschließende Diskussion mit Zeitzeugen.

Workshop

Millenial Leaders: Mobilizing the Touchscreen Generation

TBA

Veranstaltungsberichte

22. Tagung des Bayrischen Promotionskollegs Politische Theorie

von Rosa Goldfuß

Vortrag zum Thema Populismus
Im Rahmen der 22. Tagung des Bayrischen Promotionskollegs Politische Theorie fand am 29. Juni an der Andrássy Universität Budapest mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung ein Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema „Populismus. Elemente, Ursachen, Gegenstrategien“ statt. Nach dem Vortrag von Herrn Prof. Dr. Werner Patzelt, Professor der TU Dresden, diskutierten die Experten aus Wissenschaft und Praxis die Thematik des Populismus als eine Art Warnsignal für zu behebende Störungen in der repräsentativen Demokratie.

Veranstaltungsberichte

BrainBar Budapest

von Rosa Goldfuß

Konferenz für Technologie und Zukunft
Auch in diesem Jahr unterstützte die Konrad-Adenauer-Stiftung das BrainBar Festival in Budapest. Vom 1.-3. Juni 2017 ermöglichte das Design Terminál, durch die Auswahl von renommierten Experten, Politkern und Kulturschaffenden aus den verschiedensten Bereichen, einen regen Austausch über die Herausforderungen und Aufgaben der Zukunft. BrainBar Budapest versteht sich selbst als das größte Festival für Technologie und Zukunft in Europa.

Veranstaltungsberichte

Der Ehrenvorsitzende der KAS ehrt den Deutschen Wirtschaftsclub Ungarn

von Rosa Goldfuß

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 25. Jubiläum des Deutschen Wirtschaftsclubs Ungarn (DWC) hielt der Ministerpräsident a.D. und Ehrenvorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Dr. Bernhard Vogel, in Budapest die Festrede.

Veranstaltungsberichte

Studien- und Dialogprogramm für hochrangige Politiker und Parlamentarier aus Ungarn vom 16. bis 19.05.2017 in Berlin

Seit vielen Jahren stehen Vertreter der EVP-Regierungsparteien aus Ungarn und Deutschland im vertrauensvollen Dialog. Die Reise nach Deutschland soll einen wichtigen Beitrag zur Pflege dieser gewachsenen Beziehungen leisten. Die Ergebnisse des Dialogprogramms sollen dann vor Ort in die politische Diskussion und Maßnahmen der Konrad-Adenauer-Stiftung einfließen.

Veranstaltungsberichte

Parlamentarische Gesetzgebungspraxis in Europa

von Zsolt Szabó, Rosa Goldfuß

Tagung am „Tag des Parlamentarismus”
Das Zentrum für Parlamentsforschung (ZPF) organisierte zum zweiten Mal eine Tagung am 2. Mai zur Erinnerung an die erste konstituierende Sitzung des frei gewählten ungarischen Parlaments. In der unmittelbaren Nähe des Ortes des damaligen feierlichen Ereignisses, dem Sitzungssaal der Nationalversammlung, war das Thema in diesem Jahr die europäische Praxis der parlamentarischen Gesetzgebung.

Veranstaltungsberichte

The New Digital Divide: Is Digital Divide About Technology or Civic Skills?

von Tim Kraski, Rosa Goldfuß

Podiumsdiskussion zum Thema digitale Kluft
Im Rahmen der Konferenz „Central and Eastern European eDemocracy and eGovernment Days 2017“ fand am 4. Mai an der Andrássy Universität Budapest mit Unterstützung der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Diskussion zum Thema „Digital Divide“ statt. Unter der Moderation von Jani Makraduli, ehemaliger Parlamentspräsident der Republik Mazedonien, diskutierten vier Experten aus Wissenschaft und Praxis die Frage, ob das Konzept der digitalen Kluft eine primär technisch-infrastrukturelle Angelegenheit oder vielmehr eine Angelegenheit bürgerlich-demokratischer Bildung ist.

Veranstaltungsberichte

Frankreich am Scheideweg

von Rosa Goldfuß

Symposium zur Präsidentschaftswahl
Zwischen dem ersten Wahlgang und der Stichwahl organisierte die Konrad–Adenauer-Stiftung am 3. Mai 2017 in Kooperation mit dem Deutschen Wirtschaftsclub Ungarn und der Andrássy Universität Budapest ein Symposium im Marriott Hotel in Budapest über die Präsidentschaftswahlen in Frankreich. Die Teilnahme von Vertretern der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik ermöglichte eine breite Diskussion im europäischen Kontext.

Veranstaltungsberichte

Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt in Budapest, Europäische Herausforderungen: Deutschland und Ungarn im Dialog

von Frank Spengler, Federico Kalbermatten

Vom 25.-27. April 2017 besuchte Dr. Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt die ungarische Hauptstadt. Im Mittelpunkt seines Programms in Budapest stand eine feierliche Veranstaltung zum 500. Jubiläum der Reformation. Ferner traf sich Ministerpräsident Haseloff mit wichtigen Entscheidungsträgern der ungarischen Politik und Akteuren der Zivilgesellschaft.

Veranstaltungsberichte

Symposium zum 50. Todestag von Konrad Adenauer

von Frank Spengler, Federico Kalbermatten

Am 19. April 2017 organisierte die Konrad-Adenauer-Stiftung in Zusammenarbeit mit der deutschsprachigen Andrássy Universität Budapest (AUB) ein Symposium über die aktuelle Relevanz des politischen Erbes von Konrad Adenauer.

Veranstaltungsberichte

Europäische Identität(en), Identitäten in Europa

von Federico Kalbermatten

Vom 24. - 25. März fand eine internationale Fachkonferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung und der Karolyi Stiftung zum Thema „Europäische Identität(en), Identitäten in Europa” im Schloss Károly Kastély, Fehérvárcsurgó statt. Im Mittelpunkt des Gedankenaustausches der 80 Teilnehmer stand die Debatte über die „europäische Identität”.