Symposium

Der öffentliche Raum in Europa und seine religiös kulturelle Prägung

Fachkonferenz zu Religion und Säkularität, Religion im Spiegel der Öffentlichkeit, Pluralität u.a.

Details

SONNTAG | 27. OKTOBER 2013

15:30 Uhr BEGRÜßUNG UND EINFÜHRUNG

Dr. Michael Borchard, Leiter der Hauptabteilung Politik und Beratung Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

RELIGION UND SÄKULARITÄT IN DER MODERNE

15:40 Uhr COVENANT: REBALANCING THE FRACTURES AND FREEDOMS OF MODERNITY (NEUE BALANCEN ZWISCHEN BRÜCHEN UND FREIHEITEN DER MODERNE - ZWISCHEN INDIVIDUALISMUS UND GEMEINSCHAFTSORIENTIERUNG)

Prof. Dr. Marcia Pally, New York University

16:30 Uhr SPIRITUALITÄT UND GLAUBE – UND DIE KIRCHEN? EMPIRISCHE BEFUNDE IN EUROPA

Prof. Dr. Rolf Schieder, Humboldt-Universität zu Berlin

Vorsitz: Prof. Dr. Antonius Liedhegener, Universität Luzern

20:00 Uhr KUNST, POLITIK UND ÖFFENTLICHKEIT

Prof. Dr. Norbert Lammert MdB, Präsident des Deutschen Bundestages, Stellv. Vorsitzender der Konrad-Adenauer-Stiftung

Vorsitz: Dr. Michael Borchard, Leiter der Hauptabteilung Politik und Beratung Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

MONTAG | 28. OKTOBER 2013

RELIGION IM SPIEGEL DER ÖFFENTLICHKEIT (I)

9:00 Uhr DIE SUCHE NACH GOTT ZWISCHEN FUNDAMENTALISMUS UND SÄKULARISMUS

  • Prof. Dr.Gabriel Motzkin, Director of the Van Leer Jerusalem Institute, Prof. em. Hebrew University Jerusalem

DIE SUCHE NACH GOTT ZWISCHEN WESTLICHEM UND ISLAMISCHEM DENKEN

Dr. Ahmad Milad Karimi, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

11:00 Uhr GOTT ALS CHIFFRE IN DER MODERNEN WELT?

Prof. Dr. Traugott Jähnichen, Ruhr-Universität Bochum

SPIRITUALITÄT OHNE GOTT

Prof. DDr. Thomas Schärtl, Universität Augsburg

Vorsitz: Pater Dr. Hermann Breulmann SJ, Berlin

RELIGION IM SPIEGEL DER ÖFFENTLICHKEIT (II)

14:30 Uhr WO SPRACHE ENDET... DAS VERHÄLTNIS VON LITERATUR, TRANSZENDENZ UND POLITIK

Prof. Dr. Lydia Koelle, Bonn

ZWISCHEN MEDIALISIERUNG, RELIGIONSKONFLIKT UND RÜCKKEHR DER FIGURATION:RELIGION IN DER KUNST AM BEGINN DES 21. JAHRHUNDERTS

MMag. Dr. Johannes Rauchenberger, Leiter des Kulturzentrums bei den Minoriten, Graz

GLAUBE, WELT UND DIE KUNST DES SPIELS - KINO UND THEATER ALS SEISMOGRAPHEN DER GEGENWART

Ulrich Khuon, Intendant Deutsches Theater, Berlin

Vorsitz: Dr. Dirk Pilz, Berlin

17:00 Uhr ZWISCHEN SKANDAL UND NEUER KUNSTRELIGION - DAS ZWIESPÄLTIGE VERHÄLTNIS VON KÜNSTEN UND RELIGION IN DER ÖFFENTLICHKEIT

Prof. Dr. Wolfgang Ullrich,Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

17:20 Uhr PODIUM: KUNST UND RELIGION - DAS VERHÄLTNIS VON ÖFFENTLICH UND PRIVAT

  • MMag. Dr. Johannes Rauchenberger
  • Ulrich Khuon
  • Prof. Dr. Lydia Koelle
  • Prof. Dr. Wolfgang Ullrich
Vorsitz: Prof. Dr. Reinhold Zwick, Universität Münster

20:30 Uhr LESUNG UND GESPRÄCH: KORINTHISCHE BROCKEN

  • Christian Lehnert,Leipzig

Vorsitz: Dr. Dirk Pilz, Berlin

DIENSTAG | 29. OKTOBER 2013

DIE ANTWORT DER RELIGIONSGEMEINSCHAFTEN AUF DIE RELIGIÖSE PLURALITÄT (I)

9:00 Uhr DIE SITUATION DER ORTHODOXEN KIRCHEN IN DEN TRANSFORMATIONSLÄNDERN OST- UND SÜDOSTEUROPAS

Prof. Dr. Radu Preda, Universität Babes-Bolyai, Cluj-Napoca

PROPOSER LA FOI – DAS ANGEBOT DER KIRCHE IN FRANKREICH

Prof. Dr. Henri Ménudier, Universität Paris 3 – Sorbonne Nouvelle, Gastprofessor an der Universität Freiburg i.Br.

DER WEG DER KIRCHE VON ENGLAND GEGENÜBER UNWISSEN UND DISTANZ ZU RELIGÖSEM GLAUBEN

Nicholas Baines, Bischof von Bradford, Bradford

11:30 Uhr PODIUM: DIE ZUKUNFT VON RELIGION IN EINEM PLURALEN EUROPA

Vorsitz: Katrin Hatzinger, Büro Brüssel der Evangelischen Kirche in Deutschland

14:30 Uhr Exkursion

Bootsfahrt auf dem Comer See zur Villa Balbionella: Besichtigung des Gartens und der Villa

MITTWOCH | 30. OKTOBER 2013

DIE ANTWORT DER RELIGIONSGEMEINSCHAFTEN AUF DIE (GESELLSCHAFTLICHE) PLURALITÄT (II)

9:00 Uhr KIRCHE IN DER SPÄTEN MODERNE - HERAUSFORDERUNGEN UND PERSPEKTIVEN

Prof. Dr. Isolde Karle, Ruhr-Universität Bochum

ENTWELTLICHUNG - KLEINE GEMEINSCHAFT(EN) ALS ZUKUNFT DER KIRCHE?

Prof. em. Dr. Karl Gabriel,Universität Münster

RÜCKWIRKUNGEN WESTLICHEN DENKENS AUF ISLAMISCHE THEOLOGIE UND IDENTITÄT?

Prof. em. Dr. Peter Heine, Strausberg

Vorsitz: Dr. Rüdiger Sachau, Direktor der Evangelischen Akademie zu Berlin

11:00 Uhr ZEITGENÖSSISCHE ÖFFENTLICHKEIT - GLANZ ODER ELEND DER RELIGION?

Prof. Dr. Bernhard Vogel, Ehrenvorsitzender Konrad-Adenauer-Stiftung im Gespräch mit Dr. Daniel Deckers, Frankfurter Allgemeine Zeitung

12:00 Uhr RESÜMEE DER TAGUNG

Dr. Michael Borchard, Leiter der Hauptabteilung Politik und Beratung Konrad-Adenauer-Stiftung

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Villa La Collina
Via Roma 11Lago di Como,
22011 Cadenabbia
Italien
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Prof. Dr. Norbert Lammert
Prof. Dr. Rolf Schieder
Prof. Dr.Gabriel Motzkin
Dr. Ahmad Milad Karimi
Prof. Dr. Traugott Jähnichen u.a.

Publikation

Der öffentliche Raum in Europa und seine religiös kulturelle Prägung: Eine Diskussion über Kunst, Kultur und Religion
Jetzt lesen
Deutsches Schweigen: Der Vergangenheit Gegenwarten im Familiengedächtnis, in Literatur, Religion und öffentlichem Raum
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Karlies Abmeier