Seminar

Die Agenda 2030

Nachhaltigkeit ganzheitlich, global und lokal denken

Nur was nachhaltig ist, ist heute gut. Der Begriff der Nachhaltigkeit wird nahezu überall als Qualitätsmerkmal verwendet: nachhaltige Entwicklung, nachhaltige Landwirtschaft, nachhaltiger Tourismus u.a.m. Aber was ist das denn eigentlich: Nachhaltigkeit?

Details

Nur was nachhaltig ist, ist heute gut. Der Begriff der Nachhaltigkeit wird nahezu überall als Qualitätsmerkmal verwendet: nachhaltige Entwicklung, nachhaltige Landwirtschaft, nachhaltiger Tourismus u.a.m. Aber was ist das denn eigentlich: Nachhaltigkeit?
Wenn wir über nachhaltige Entwicklung reden, sprechen wir letztlich über die bestmögliche Gestaltung der Zukunft unseres Planeten. Dabei sind wir alle gefordert: ob Staat oder Stadt, Gesellschaft oder Familie, Unternehmen oder Vereine.

17 zentrale Nachhaltigkeitsziele sind das Kernstück der globalen Agenda 2030, die 2015 auf einem UN-Gipfel von allen Mitgliedsstaaten verabschiedet wurde. Sie umfassen fast die gesamte Palette an wichtigen Entwicklungsthemen: vom Zugang zu Bildung, sauberem Wasser und erneuerbarer Energie über Infrastruktur, Industrie und Landwirtschaft bis hin zum Schutz der Biodiversität und der Bekämpfung des Klimawandels. Zugleich gelten die Ziele für jeden Unterzeichnerstaat, ohne Berücksichtigung seines Entwicklungsstandes. Bewusst werden damit auch alte Denkmuster überwunden, die die Welt in „Entwicklungsländer, Schwellenländer und Industriestaaten“ einteilen.

Im Rahmen unserer Tagung wollen wir uns intensiver mit der Agenda 2030, ihren Zielen und Inhalten, ihrer politischen Bedeutung sowie den Herausforderungen und den Wegen ihrer Umsetzung befassen.

 

Das detaillierte Programm folgt.

Teilnahmebeitrag 500€ pro Person inklusive Unterkunft/Verpflegung und Wasser, weitere Getränke und Extras sind selbst vor Ort zu zahlen. Die Anreise organisieren die Teilnehmer selbst, jeweils am Abend des An- und Abreisetags bieten wir einen Sammeltransfer vom Flughafen Mailand Malpensa zur Villa la Collina an.

Ihre Anmeldung ist verbindlich, bitte beachten Sie die Stornofristen in unseren AGB. Wir empfehlen den Abschluss einer privaten Reiserücktrittsversicherung.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Villa La Collina & Accademia Konrad Adenauer, Internationale Begegnungsstätte für Politik, Wirtschaft und Kultur
Via Roma 11,
22011 Griante-Cadenabbia
Italien
Zur Webseite

Anfahrt

Kontakt

Andreas Kleine-Kraneburg

Andreas Kleine-Kraneburg bild

stellv. Leiter Hauptabteilung Politische Bildung und Leiter Bildungsforen

Andreas.Kleine-Kraneburg@kas.de +49 30 26996-3257 +49 30 26996-3224
Kontakt

Ana-Georgeta Braun

Ana-Georgeta Braun

Sekretärin/ Sachbearbeiterin

Ana-Georgeta.Braun@kas.de +49 30 26996-3568 +49 30 26996-53568