Gespräch

15. Ahauser Schlossrunde

Die Entgrenzung der Welt - Zukunft im 21. Jahrhundert

Zum "Politik-Talk" des heimischen Abgeordneten Jens Spahn ist Prof. Jürgen Rüttgers zu Gast.

Details

Bereits im "vergangenen Jahrtausend" setzte sich der ehemalige Bundesminister für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (1994 - 1998) für die Informations- und Kommunikationstechnologie, Umwelttechnologie sowie Bio- und Gentechnik ein.

Als Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens erweiterte er die (Fach-)Hochschul- und Forschungslandschaft. Der neue Campus der RWTH in Aachen wird z. B. eine der größten in Europa. Die Landesförderung der Kultur verdoppelte er. An Rhein und Ruhr entstand eine Kulturmetropole (Kulturhauptstadt 2010).

Aktuell ist Prof. Jürgen Rüttgers als Anwalt in der Rechtsanwaltsgesellschaft Beiten Burkhardt und als Professor am Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn tätig.

Wie er die Zukunft des 21. Jahrhundert sieht, welchen technischen, politischen, gesellschaftlichen, kommunikativen .... Herausforderungen wir uns stellen müssen, verrät der überzeugte Europäer im Gespräch mit Jens Spahn.

Zu diesem spannenden Gesprächsabend laden wir Sie herzlich ein.

Anmeldungen bitte online (s. rechts) !

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Schloss Ahaus
OldenkottenplatzFürstensaal,
48683 Ahaus
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Prof. Dr. Jürgen Rüttgers
    • Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen a. D.
  • Jens Spahn MdB Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen
    Kontakt

    Beate Kaiser

    Beate Kaiser bild

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin Frauenkolleg

    beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
    Prof. Dr. Jürgen Rüttgers, Ministerpräsident NRW a. D. | Foto: Büro Rüttgers Büro Rüttgers

    Bereitgestellt von

    Regionalbüro Westfalen