Copyright: Trautmann

Veranstaltungsberichte

Zielstrebig mitmischen: Wie Frauen ihre berufliche Kommunikation optimieren

von Julia van der Linde

Seminar für Kriminalbeamtinnen und Frauen in der Kriminalitätsbekämpfung

Wer sich im Beruf durchsetzen und erfolgreich sein möchte, muss überzeugend kommunizieren. Daran arbeiteten die Teilnehmerinnen dieses dreitägigen Seminares zusammen mit Kommunikationstrainerin Barbara Materne.
Drei Tage lang haben Kriminalbeamtinnen und Frauen in der Kriminalitätsbekämpfung in Dortmund ihre berufliche Kommunikation optimiert. Denn, wer im beruflichen Alltag erfolgreich mitmischen und mit unterschiedlichen Menschen zielführend zusammenarbeiten möchte, braucht klare Ziele, überzeugende Argumente und besonderes Kommunikationsgeschick. Kommunikationstrainerin Barbara Materne zeigte bei sommerlichen Temperaturen verschiedene Kommunikationstechniken- und stile auf. In Theorie-Inputs, Plenumsdiskussionen, Einzel- und Teamarbeit, kollegialer Beratung und Praxissituationen erfuhren die Teilnehmerinnen, wie sie ihre weiblichen Stärken nutzen, um auch in schwierigen Situationen souverän zu kommunizieren.
Ansprechpartner

Beate Kaiser

Beate Kaiser bild

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin Frauenkolleg

Beate.Kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7