Vortrag

Macht und Konsens: Die Zukunft der Volksparteien

Diskussion mit Dr. Viola Neu, Leiterin des Teams Empirische Sozialforschung und stellvertretende Hauptabteilungsleiterin Politik und Beratung. Konrad-Adenauer-Stiftung

Details

Zweistellige Verluste – in Bayern, in Hessen und bei der Bundestagswahl 2017. Die beiden großen Volksparteien verloren bei den letzten Wahlen erheblich. Union und SPD bilden zwar im Bund noch eine große Koalition – aber ihre Macht schwand: von 86,9 Prozent im Jahre 1966 auf jetzt 53,5 Prozent.

Stattdessen gewinnen die sogenannten kleinen Parteien enorm dazu. Außerdem etablieren sich neue Parteien mit zweistelligen Werten. Die Parteienlandschaft zerfasert - ein Phänomen, was nicht nur hier in Deutschland zu beobachten ist.
 
Was ist da los? Bilden Union und SPD nicht mehr den Querschnitt der Bevölkerung ab? Erleben wir das Ende der Volksparteien? Darüber wollen wir reden – mit Ihnen und Dr. Viola Neu, Leiterin des Teams Empirische Sozialforschung bei der Konrad-Adenauer-Stiftung.
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Zum Adenauer - KAS im Kiez
Auguststr. 86,
10117 Berlin
Deutschland

Anfahrt

Kontakt

Hanno Hildebrand

Hanno Hildebrand bild

Projektmitarbeiter "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten."

hanno.hildebrand@kas.de +49 30 26996 3525