活动

今天

六月

2022

Filmvorführung: "Auf eine Tasse Kaffee mit der Stasi"
Erinnerung an den 17. Juni 1953 in Kooperation mit der Außenstelle des Stasi-Unterlagen-Archivs Frankfurt/Oder

六月

2022

Klimawandel und Städte: klimaökologische Aspekte und Betrachtungen am Beispiel der Stadt Mainz
Exkursion mit Besichtigungen und Gesprächen

六月

2022

Flein
Frei sprechen und überzeugend argumentieren
Rhetorik-Seminar für Verein, Ehrenamt und Kommunalpolitik

六月

2022

Bautzen
Vom Märchenhelden zum Superhelden
Wie Rituale die Familie stärken
— 8 Items per Page
Showing 1 - 8 of 13 results.

讨论

storniert

"Handeln aus tiefster Überzeugung" - Hanna-Renate Laurien

Hanna-Renate Laurien Rede

活动

ausgebucht

50 Jahre Politische Bildung in Westfalen

Von der „Köttelbecke“ zur blauen Flusslandschaft - Strukturwandel und Zukunftsperspektiven an der Emscher

Fahrradtour durch das Ruhrgebiet 2022

讨论

Wo fängt Deutschsein an? Zum Heimatverlust in offener Gesellschaft

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Warum nichts bleibt, wie es ist - Von Transformation und Wandel in Kultur und Gesellschaft"

In Kooperation mit der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek

讨论

"Verkehrs- oder Verkehrt-Politik in Bremen?"

Abendveranstaltung

讨论

Politische Bildung in Sachsen-Anhalt

Informationsstand

讲座

Kein zweites Kabul? Die Ukraine, die USA und der Westen

Vortrag und Gespräch mit Dr. Josef Braml in Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Tübingen e.V.

Angesichts des russischen Überfalls auf die Ukraine wirkt der Westen geschlossen wie lange nicht. Europa, die USA und viele andere ziehen an einem Strang, um Russland die Stirn zu bieten. Jedoch zu glauben, die Vereinigten Staaten würden westliche Interessen in Europa auch in Zukunft mitvertreten, ist laut Dr. Josef Braml „die transatlantische Illusion“.

研讨会

ausgebucht

Klare Kante!

Schulseminar zum Umgang mit populistischen Parolen

讨论

Neues im Westen!

Wie wir das transatlantische Verhältnis gestalten können / Frankfurter Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren mit Dr. Antje Nötzold und Tyson Barker über Perspektiven der Beziehungen zwischen Deutschland und Amerika.

活动

Politische Bildung in der Region Weser-Ems 2025

Tag der offenen Tür am neuen Standort in der Bloherfelderstr. 8 b in Oldenburg

讲座

Mädchen unerwünscht:

Die Situation von Frauen in Albanien

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

CDU delegation visits Tunisia

A decade after the Arab Spring Where does Europe's southern neighborhood stand today?

The Regional Programme Political Dialogue South Mediterranean of Konrad Adenauer Stiftung and the Tunisia Office of the Konrad Adenauer Stiftung welcomed a delegation of CDU politicians in Tunisia, amongst them members of the German Bundestag, members of the State Parliament of Lower Saxony as well as candidates for the upcoming regional elections in Lower Saxony.

Hrvatska zajednica županija

Strategieentwicklung in öffentlichen Verwaltungen

Konferenz

Die Konrad-Adenauer-Stiftung veranstaltete gemeinsam mit dem Verein der kroatischen Gespanschaften (CCA) vom 21. bis 22. April 2022 in Sv. Martin na Muri eine Konferenz zum Thema: "Strategieentwicklung in öffentlichen Verwaltungen". Unter Beteiligung zahlreicher Vertreter der Gespanschaften und Ministerien wurde während der zweitägigen Konferenz über die Förderung der Zusammenarbeit und des Dialogs auf mehreren Ebenen zu aktuellen Themen, die für die lokale und regionale Selbstverwaltung wichtig sind, diskutiert.

KAS

Krisenprävention muss auch in der Politik etwas Normales werden

Thomas de Maizière sprach im Format „Erster Kaffee am Morgen“ mit knapp 150 Stipendiatinnen und Stipendiaten über Krisen und wie diesen zu begegnen sei.

Ist Deutschland ausreichend für Krisen gerüstet? Diese Frage drängt sich zurzeit beim täglichen Blick auf die aktuelle Nachrichtenlage geradezu auf. Und auch die Stipendiatinnen und Stipendiaten der KAS lässt diese Frage nicht kalt. So stand die Krisenfähigkeit nun im Gespräch mit Thomas de Maizière im Mittelpunkt der Diskussion während des neuen Online-Diskussions-Formats „Erster Kaffee am Morgen“. Fast 150 Stipendiatinnen und Stipendiaten hatten sich zu dem Gesprächsangebot des Stipendiatenbeirats zugeschaltet, moderiert von Jannik Abt, Dominic Steneberg, Sophie Marxen und Siegfried Adelhoefer.

„Nachhaltigkeit ist unser Ding!“

Ein Navigator für den Wandel durch Innovation

Zur Präsentation der Publikation "Navigator Nachhaltigkeit. Wandel durch Innovation" setzt Andreas Jung MdB in einer Grundsatzrede Nachhaltigkeit und Christdemokratie in den aktuellen weltpolitischen Kontext.

Mit der Kreislaufwirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit in Europa

von André Algermißen und Martin Schebesta

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. veranstaltete am 04.04.2022 ein digitales Fachgespräch zum Thema „Mit der Kreislaufwirtschaft zu mehr Nachhaltigkeit in Europa“, um mit Expertinnen und Experten darüber zu diskutieren, wo Deutschland bei der Umsetzung der Kreislaufwirtschaft steht. Die im März 2022 von der Europäischen Kommission veröffentlichten Initiativen zur Kreislaufwirtschaft („Circular Economy Package“) bildeten den Rahmen der Veranstaltung.

MERI Forum 2021

Konrad Adenauer Foundation Syria/Iraq Office and The Middle East Research Institute (MERI), by building on previous years’ successful forums, bring together policy and decision-makers, academics, opinion-leaders, civil society leaders, and journalists to discuss a range of social, economic, and political issues. Over the course of three days, the conference aimed to provide a forum for dialogue and reconciliation, providing creative and constructive answers to a range of policy issues.

Training to Increase the Participation of IDPs and Ethnic Minorities in the Election Process in Iraq

Konrad Adenauer Foundation Syria/Iraq Office and JSSOR Youth Organization familiarize minority’s participants and nominated parliaments representative with the main hands on training of electoral process, focusing on strategies to integrate issues related to minorities and IDPs in at the next election, practices guaranteeing participation of minorities in the political life and especially in elections on an equal ground with others, also in connection with the international human rights instruments, and increased political empowerment and enjoyment of rights by minorities, particularly young and marginalized communities and those at risk, in Iraq.

Understanding the Role of the Iraqi State Council

Konrad-Adenauer-Stiftung, Syria/Iraq Office and the Organization of Legal Development Iraq provide a booklet which guides citizens into the work of the Iraqi state council while guiding state employees with the proper guidelines of serving its citizens.

Emerging Scholars Network (ESN)

Konrad-Adenauer-Stiftung, Syria/Iraq and the Platform Center for Sustainable Development Enhance higher education by improving research capacity through training on advanced research methods, including behavioral statistics, and skills of presenting, submitting, and publishing studies.

Iraq Leadership Fellows Program

Konrad-Adenauer-Stiftung, Syria/Iraq Office, and the Institute of Regional and International Studies (IRIS), from the American University of Iraq - Sulaimani (AUIS), aim at training young Iraqi social/political activists to become future leaders through training them on leadership skills such as: adaptive leadership, leadership styles, challenges and self-awareness in leadership and case by case consultancy to develop their own progress.