活动

今天

五月

2021

-

六月

2021

Zoom-Konferenz
21x2021
Benefit-Ausstellung des EHF 2010

五月

2021

-

六月

2021

Zoom-Konferenz
21x2021
Benefit-Ausstellung des EHF 2010
了解更多

六月

2021

Auftrag Demokratie! Die Arbeit des Verfassungsschutzes im Bereich Extremismusprävention
Innere Sicherheit in NRW, Teil 2

六月

2021

Auftrag Demokratie! Die Arbeit des Verfassungsschutzes im Bereich Extremismusprävention
Innere Sicherheit in NRW, Teil 2
了解更多

六月

2021

Der lange Schatten der Geschichte
Erinnerungskulturen in Russland und Deutschland zum Angriff auf die Sowjetunion 1941 und zur Auflösung des Warschauer Paktes 1991

六月

2021

Der lange Schatten der Geschichte
Erinnerungskulturen in Russland und Deutschland zum Angriff auf die Sowjetunion 1941 und zur Auflösung des Warschauer Paktes 1991
了解更多

四月

2021

-

七月

2021

#KASkonkret 2021 (April-Juli)
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir alle zwei Wochen aktuelle und dringliche Themen besprechen - nun auf YouTube und passend zu Ihrem Tagesablauf!

四月

2021

-

七月

2021

#KASkonkret 2021 (April-Juli)
Wie stellen wir uns der Krise? Unsere Interviewreihe, in der wir alle zwei Wochen aktuelle und dringliche Themen besprechen - nun auf YouTube und passend zu Ihrem Tagesablauf!
了解更多
— 8 Items per Page
Showing 1 - 8 of 13 results.

Online-Seminar

Security Dynamics in the Indo-Pacific

Program for the Track 1.5 Japanese-Germany Security Dialogue Virtual Public Symposium

Jointly organized by: Japanese-German Center Berlin [JDZB], Ministry Of Foreign Affairs Of Japan [MOFA], Federal Foreign Office [AA], The Japan Institute for International Affairs [JIIA] & Konrad-Adenauer-Stiftung [KAS]

研讨会

Die Volksrepublik China – strategischer Partner oder Systemrivale?

Die Deutsch-Chinesischen Beziehungen

讲座

ausgebucht

Die Schuld der Mitläufer

Anpassen oder Widerstehen in der DDR

Geschlossene Schulveranstaltung

讲座

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

讲座

ausgebucht

Zur Vermeidung weiterer Provokationen

Die kurze Lebensgeschichte des Michael Gartenschläger

Geschlossene Schulveranstaltung

研讨会

storniert

Kraftvoll formulieren - Stark wirken:

Rede- und Schreibblockaden auflösen

Live-Stream

14.07.2021 (19.00 Uhr) - Die deutsche Teilung: Geschichte aus eigenem Erleben

Teil 12: Gespräch mit Dr. Michael Koch

Online-Live-Gespräch

研讨会

Die Schweiz: Was Sie schon immer über die Alpenrepublik wissen wollten …

Politische Besonderheiten der Alpenrepublik

Live-Stream

Wir haben gewählt.

Wahlnachlese 2021

Online-Live-Gespräch

研讨会

Berlin – Stadt der Einheit?

Studienfahrt nach Berlin

Deutschland

Afrika

Asien und Pazifik

Europa

Lateinamerika

Nahost

Nordamerika

Der Anfang des Endes der Teilung Europas

Erinnerung an das Paneuropäische Picknick im August 1989

Was am 19. August 1989 als paneuropäisches Picknick nahe des ungarischen Grenzortes Sopron geplant war, ging als Meilenstein auf dem Weg zur friedlichen Revolution und zur Einheit Deutschlands und Europas in die Geschichtsbücher ein.

Der Arbeitsmarkt: Große Erfolge und neue Aufgaben

Diskussion über Globalisierung, Minijobs und Fachkräftemangel

Der Arbeitmarkt stellt ein zentrales Thema in der Diskussion um den Standort Deutschland. Dies machte Hilmar Schneider, Direktor des CEPS/ INSTEAD, zu Beginn des Panels „Arbeitsmark: große Erfolge und neue Aufgaben“ deutlich. In seinem inhaltlichen Impuls stellte er vor allem die Gründe vor, weshalb der deutsche Arbeitsmarkt heute eine beachtliche Krisenresistenz aufweist.

Der Berlin-Prozess und danach

Regionale Integration und der EU-Annäherungsprozess auf dem Westbalkan

Am 12. Juli 2017 findet in Triest die 4. Konferenz zum Westlichen Balkan im Rahmen des sogenannten Berlin-Prozesses statt. Diese Konferenz wird dabei ganz unter dem Eindruck der vielfältigen innerstaatlichen und zwischenstaatlichen Herausforderungen auf dem Westbalkan stehen. Im Vorfeld des Gipfels von Triest lud die Konrad-Adenauer-Stiftung am 8. Mai in Berlin zu einem Westbalkan-Diskussionsforum auf Ebene der in Berlin ansässigen Botschafter der beteiligten Länder ein.

Der Berliner Jahresrückblick auf das Rechtsprechungsjahr 2015 des Bundesverfassungsgerichts

Tagungsbericht

Bereits zum vierten Mal diskutierten Richter, Politiker und Rechtswissenschaftler in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung unter Teilnahme von fünf amtierenden und zwei ehemaligen Bundesverfassungsrichtern wichtige Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts aus dem vergangenen Rechtsprechungsjahr.

Der Berliner Mauerfall 1989

Projekttage für Berliner Oberstufenschülerinnen und -schüler

Dass Berlin nicht immer bundesdeutsche Hauptstadt war, ist gerade jungen Menschen oft nicht klar. Zudem ist 20 Jahre nach dem Berliner Mauerfall der Jubel über den friedlichen Zusammenbruch des Sozialismus verebbt. In zwei Workshoptagen sollten sich Berliner Oberstufenschüler und -schülerinnen daher in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung kreativ mit den Ereignissen und Hintergründen des Berliner Mauerfalls von 1989 auseinandersetzen.

Der erste Tag des Friedens

Zeitzeugendiskussion zum Mauerfall am 9. November 1989

„Der 9. November 1989 war für mich der erste Tag des Friedens.“ So erinnert sich der DDR-Bürgerrechtler Konrad Weiß an den Tag, der mit dem Fall der Mauer die Zeit der deutschen Wiedervereinigung einläutete. Auf den Tag genau 20 Jahre später teilte Weiß zusammen mit dem Stadtentwicklungs-Senator a.D. Volker Hassemer und dem Fotografen Karl-Ludwig Lange seine Erinnerungen mit rund 200 Zuhörern, die zum Jubiläum des Mauerfalls in die Akademie der KAS in Berlin gekommen waren.

Der Europäische Weg

Studenten aus Belarus diskutieren mit Dr. Hans-Gert Pöttering

Wie denken Studenten aus Belarus über die Europäische Union, die noch im Kindergarten waren als die Mauer fiel? Welche Folgen hatte die deutsche Wiedervereinigung für den Europäischen Integrationsprozess?

Der Freiheit das Wort, der Sprache die Wahrheit

Bericht zur Verleihung des Literaturpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. 2007 an Petra Morsbach am 10.06.2007 im Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar

KAS/Gamradt

Der Friedensprozess auf der koreanischen Halbinsel und die Rolle Deutschlands

Ein neu eröffnetes Kapitel der Versöhnung auf der koreanischen Halbinsel: Anlässlich des zweiten Jahrestages der Berliner Initiative des südkoreanischen Präsidenten Moon beleuchteten Experten aus Deutschland und Korea im Rahmen einer Podiumsdiskussion am 18. Juni 2019 die Beziehung der beiden koreanischen Staaten.

Der Gesichtsschleier in Ägypten: eine politische Herausforderung

Aus aktuellem Anlass veranstaltete dieKonrad-Adenauer Stiftung Ägyptengemeinsam mit dem Development Programfor Women and Children (DPWC) Seminar,das Religionsexperten, Soziologen, Juristenund allgemein Interessierten die Möglichkeitgab, die Thematik der Verschleierung von Frauen zu analysieren undHintergründe zu diskutieren.