活动情况介绍

Globalisierung als Herausforderung annehmen

60 junge Menschen zwischen 18 und 28 haben ein Wochenende lang im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung von Konrad-Adenauer-Stiftung und Rotary International in Eichholz bis spät in die Abendstunden darüber diskutiert, was Globalisierung für sie bedeutet.

Globalisierung – Wo bleibt der Verbraucher?

Eine breite Bildungsoffensive für Verbraucher und verbesserte Verbraucherinformationen durch die (Selbst)Verpflichtung von Herstellern wurden als Forderungen des Expertengespräches „Globalisierung – Wo bleibt der Verbraucher?“ formuliert. Auf Initiative der Hauptabteilung Politik und Beratung der KAS kamen Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbraucherinstitutionen zusammen, um die Position des Verbrauchers in der globalisierten Welt zu diskutierten und Strategien und Lösungsansätze aufzuzeigen.

Glos: Zukunftsmodell Soziale Marktwirtschaft

Symposium anlässlich des 75. Geburtstages von Dr. Franz Schoser

Bundeswirtschaftsminister Michael Glos hat vor dem Hintergrund eines noch nicht abschätzbaren Ausmaßes der Finanzkrise zu einem klaren Bekenntnis zur Sozialen Marktwirtschaft aufgerufen. „Die Soziale Marktwirtschaft steht vor einer Bewährungsprobe“, räumte Glos in der Berliner Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung ein, sie erweise sich aber immer noch als Zukunftsmodell.

Glühbirne mit Internet

Internet-Ikone Vint Cerf über die Zukunft des World Wide Web

Internet-Steinzeit und Internet-Science-Fiction in zwei Stunden: Vinton „Vint“ Cerf, einer der Väter des Internets, hat rund 180 Zuhörern in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung einen faszinierenden Einblick in die Entstehung und die zukünftigen Möglichkeiten des Internet gegeben. Bei der Veranstaltung, die die KAS in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung und Google Deutschland durchführte, ging es schwerpunktmäßig um die Einführung des neuen Adress-Standards Internet Protocol Version 6 (IPv6) und Fragen der Internetsicherheit.

Good Governance

Online-Dokumentation der Redebeiträge

Online-Dokumentation der Redebeiträge, die auf der Internationalen Völkerrechtskonferenz vom 21. bis 22. November 2006 im Gästehaus der Bundesregierung auf dem Petersberg in Königswinter gehalten wurden

Good Governance - Bilder

Bildliche Impressionen zur Internationalen Völkerrechtskonferenz die vom 21. bis 22. November 2006 im Gästehaus der Bundesregierung auf dem Petersberg in Königswinter gehalten wurde.

Goodluck könnte ein Glücksfall sein

Paneldiskussion über die Zukunft Nigerias

Wirtschafts- und Politikexperten aus Nigeria haben auf einer Paneldiskussion in Berlin Chancen und Herausforderungen des bevölkerungsreichsten Landes Afrikas erörtert. Dabei herrschte Einigkeit: Vor Ersatzpräsident Goodluck Jonathan liegen bis zu den Wahlen in 14 Montane große Herausforderungen, um das Land in eine bessere Zukunft zu führen.

Gott, Geld und Glaubwürdigkeit

Unter der Überschrift „Gott, Geld und Glaubwürdigkeit“ untersuchten Wissenschaftler und Praktiker verschiedener Fachrichtungen im Rahmen einer Fachtagung vom 12.bis 15. Oktober 2014 die Beziehungen zwischen Religionen und Geld.

Grandios und niederschmetternd

Lammert betont die herausragende Bedeutung der deutsch-polnischen Beziehungen

Bei einer Veranstaltung in Berlin zusammen mit der polnischen Botschaft anlässlich des 100. Jahrestages der staatlichen Unabhängigkeit Polens betonte der Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Prof. Norbert Lammert, die herausragende Bedeutung der deutsch-polnischen Beziehungen.

Greece & Germany: What Role for Civil Society?

Workshop III of the Greek-German Youth Congress

Seventeen participants from Germany and Greece joined the third workshop “Greece and Germany: What Role for Civil Society?” Maximilian Kall, a journalist from Berlin, was the moderator of the panel discussion and the following workshop.

关于这个系列

德国康拉德•阿登纳基金会、它的培训机构、教育中心和其国外代表处每年举办数千个不同主题的活动。关于重要国际会议、大事活动、专题讨论会等等的报道我们及时且独家的公布在我们的网页www.kas.de。在这里您除了可看到内容摘要之外,还可看到额外的材料,例如照片、演讲稿、影片或录音。

订购信息

出版者

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.