活动情况介绍

Der Akademische Austausch im Globalisierungszeitalter

Wissens- und Wissenschaftspolitik

Ein interdisziplinäres Dialogprogramm fokussiert die Rolle der KAS-Stipendiaten als politische Mittler. Die Veranstaltungsreihe wurde vergangene Woche in Peking eröffnet und in den kommenden Tagen in Shanghai fortgesetzt.

Die Rolle des politischen Mittlers und Brückenbauers ist für den Erfolg bilateraler Kooperationen von fundamentaler Bedeutung. Die guten deutsch-chinesischen Beziehungen verdanken ihren Erfolg den unablässigen Bemühungen internationaler Mediatoren, eine gemeinsame Grundlage für erfolgreiches Zusammenarbeiten zu schaffen.

Vor dem Hintergrund der 40jährigen diplomatischen Beziehungen zwischen der VR China und der Bundesrepublik Deutschland, organisiert die KAS/Peking einen interdisziplinären Austausch, der junge Nachwuchswissenschaftler und Mediatoren als politische Mittler einsetzt und sie mit chinesischen Akademikern, Think Tank Vertretern, Wissenschaftlern sowie Gesellschafts- und Politikberatern zu einem kritischen und pluralistischen Diskurs zusammenbringt. In interkulturellen und sektorenspezifischen Fachgesprächen und Workshops werden aktuelle Themen von außen-, sozial-, kultur-, und wirtschaftspolitischer Brisanz diskutiert.

In Peking thematisierten die KAS-Stipendiaten die chinesische und deutsche Wirtschaftspolitik, Herausforderungen des Rechtsstaatsdialogs, interkulturelle Wahrnehmung am Beispiel der Kulturpolitik sowie die Bedeutung von Moral und Ethik in Politik und Zeitgeschehen. Mit chinesischen Studenten diskutierten die Nachwuchswissenschaftler bildungspolitische Fragestellungen, zivilgesellschaftliches Engagement der Bildungselite sowie Fremd- und Selbstwahrnehmung im politischen Kontext.

In dieser Woche wird die Veranstaltungsreihe in Shanghai fortgesetzt. Dort treffen die KAS-Stipendiaten auf chinesische Politik- und Gesellschaftsberater, um Urbanisierung, Klimawandel und nachhaltige Entwicklung im internationalen Diskurs zu analysieren. Wirtschaftspolitische Fragestellungen werden mit Vertretern des Shanghai Institute for Foreign Trade entlang des Schwerpunktthemas „Euro, Yuan und Dollar - Das Ringen um eine globale Ordnung“ debattiert.

Die Nachwuchswissenschaftler tragen mit individueller Fachexpertise aus unterschiedlichen Forschungsgebieten zu einem multidisziplinären Wissenstransfer zwischen den Kulturen bei.

活动情况介绍
2012年8月14日
Dialogprogramm: Fortschritt oder Stagnation? – Über Erfolg und Misserfolg des deutsch-chinesischen Rechtsstaatsdialogs
活动情况介绍
2012年8月14日
Hintergrundgespräch: Die Bedeutung von Moral und Ethik in Politik und Zeitgeschehen
活动情况介绍
2012年8月13日
Seminar: Interkulturelle Wahrnehmung im Wandel
活动情况介绍
2012年8月7日
Fachgespräch: Aktuelle Entwicklungen entlang der Taiwan-Straße
活动情况介绍
2012年8月10日
Expertenrunde: Chinas Wirtschaftsmodell auf der Bremse?
讨论
2012年8月12日
Peking
Diskussionsrunde: KAS-Stipendiaten als politische Mittler

关于这个系列

德国康拉德•阿登纳基金会、它的培训机构、教育中心和其国外代表处每年举办数千个不同主题的活动。关于重要国际会议、大事活动、专题讨论会等等的报道我们及时且独家的公布在我们的网页www.kas.de。在这里您除了可看到内容摘要之外,还可看到额外的材料,例如照片、演讲稿、影片或录音。

订购信息

erscheinungsort

China China